Startseite > Crowdfunding > Kobold Press Handbücher (Ulisses Spiele)

Kobold Press Handbücherdurch Ulisses Spiele

Dieses Projekt wurde am 09/11/2015 abgeschlossen und konnte seine Finanzierungsschwelle erreichen

Übrigens: FAQ findet ihr ganz unten ;) Da steht, was der Unterschied zwischen Prämien und Zusatzprodukten ist, wie ihr an den Schuber kommt, eure Bestellung ändert u.v.m. - einfach mal reinschauen, wenn Fragen aufkommen.

 

Das Crowdfunding

Wolfgang Baur, der in der Rollenspielszene unter anderem bekannt geworden ist durch seine Mitarbeit beim Dragon Magazine und als Chefredakteur des preisgekrönten Kobold Quarterly, hat mehr als einmal bewiesen, dass er sich auf das Spieleentwickeln versteht. Nun hat er einige hochrangige Kollegen zusammengerufen und die Reihe der Kobold Press Guides angestoßen.

In kurzweiligen Essays, die tiefe Einblicke und wertvolle Gedankenanstöße für Rollenspielfans und –macher geben, plaudern erfahrene Spieleentwickler der amerikanischen Rollenspielszene aus dem Nähkästchen und verraten Branchengeheimnisse. Die Bücher enthalten Abhandlungen von Monte Cook, Keith Baker, Michael A. Stackpole, Wolfgang Baur und vielen mehr.

Wir freuen uns, der deutschen Szene nun diese Bücher im Rahmen eines Crowdfunding anbieten zu können.

Zeitrahmen

Sobald das Finanzierungsziel erreicht ist, beginnen wir mit der Übersetzung der Bücher. Sie sollten euch dann im Frühjahr 2016 (Februar oder März) erreichen. 

Die Bücher

Des  Kobolds vollständiges Handbuch des Spieldesigns

Softcover, A5, farbiges Cover, Inhalt s/w, ca. 244 Seiten

Das Buch führt uns durch die verschiedenen Aspekte des Spieldesigns. Es beleuchtet die Methoden und Ansätze der Spielentwicklung und erläutert die Gedanken, die man sich zu Regeln und Hintergrund machen sollte. Es wirft einen Blick auf die Fallstricke und Möglichkeiten des Abenteueraufbaus und beschreibt, was man beachten sollte, wenn man für eine Veröffentlichung schreiben will.

Es ist die ideale Lektüre für alle, die an ihrem eigenen Rollenspiel arbeiten, verstehen wollen, wie Rollenspiele gemacht werden oder bei einem Rollenspielverlag mitarbeiten möchten.

 

Leseprobe (PDF)

Hier eine Leseprobe mit übersetzten Auszügen aus verschiedenen Teilen des Buches. 

 

Autoren

Colin McComb, Rob Heinsoo, Michael A. Stackpole, Wolfgang Baur, Ed Greenwood, Keith Baker, Nicolas Logue, Willie Walsh, Nicolas Logue, Monte Cook u.a.

 

Das Inhaltsverzeichnis:

Vorwort

  •      Ein Fremder in einem seltsam vertrauten Land

Spiel Design

  •      01. Was ist „Design“ eigentlich?
  •      02. Design von Rollenspielen: Computer- und Tischrollenspiel
  •      03. Der Prozess des kreativen Denkens
  •      04. Design, das bewegt
  •      05. Nutze Deinen Aufhänger
  •      06. Die unendliche Zwiebel
  •      07. Glückliche Zufälle
  •      08. Grundlegende Kampf-Systeme für Tischrollenspiele
  •      09. Mehr Leerräume
  •      10. Fantasie und Realismus
  •      11. Entwerfen von Magie-Systemen
  •      12. Wie man einen magischen Gegenstand NICHT entwirft
  •      13. Der Ort des Geschehens als Dreh- und Angelpunkt für ein überlegenes Design
  •      14. Weltenbau

Abenteuer verbessern

  •      15. Wie man einen heimtückischen Plot bastelt
  •      16. Herausforderung und Reaktion
  •      17. Auf der Straße, dort wo Helden leben
  •      18. Abenteuer in der Stadt
  •      19. Das Unterreich
  •      20. Karten, Kreaturen und Bottom-Up-Design
  •      21. Horden von Monstern
  •      22. Abenteuer für Hartgesottene
  •      23. Was macht eine Nacht arabisch?
  •      24. Das Mysterium der Mysterien
  •      25. „Der Amboss in des Zwergen Suppe“
  •      26. Verwendung und Missbrauch der Irreführung
  •      27. Schauspielerisches Können

Schreiben, Abstimmen, Veröffentlichen

  •      28. Die drei Zielgruppen
  •      29. Kürzer, schneller, härter, weniger
  •      30. Eimer im Sandkasten
  •      31. Zusammenarbeit und Design
  •      32. Mythen und Realitäten der Spiel-Balance
  •      33. Temporegulierung
  •      34. Testrunden
  •      35. Versprechen, Versprechen
  •      36. Fehlschläge und Neuanfänge
  •      37. Warum Autoren bezahlt werden
  •      38. Talent wird Dich nicht retten ...
  •      39. Die Universallösung für die Veröffentlichung
  •      40. Kreativer Wahn und Zweifel am Design

Des Kobolds Handbuch der Welterschaffung

Softcover, A5, farbiges Cover, Inhalt s/w, ca. 116 Seiten

Hier behandeln die Essays der erfahrenen Spieleentwickler die Grundlagen und Fallstricke einer eigenen, fantastischen Welt. Sie leiten dabei an, kleine und große Teile zu erschaffen, von den Details einer Stadt bis zu den Umständen einer ganzen Welt. Sie befassen sich mit der Magie, Technik, Historie, Gesellschaftsformen,  Gilden, Göttern und Kulten einer Welt, mit dem Verfassen einer „Weltenbibel“ und zeigen die Grenzen des Weltendesigns auf.

Das Buch ist hervorragend geeignet für jeden, der bestehende Rollenspielwelten ergänzen oder anpassen möchte, ganz neue Welten für die eigene Runde erschaffen möchte oder ein eigenes Rollenspiel mit einer durchdachten und ebenso stimmigen wie stimmungsvollen Welt ausstatten möchte.

Leseprobe (PDF)

Hier eine Leseprobe mit übersetzten Auszügen aus verschiedenen Teilen des Buches. 

Inhaltsverzeichnis

  • Einleitung: In adoptierten Welten Verstecken spielen – Ken Scholes
  • Was ist das Design von Hintergrundwelten überhaupt? – Wolfgang Baur
  • Verschiedene Arten des Weltenbaus – Monte Cook
  • Weltenbau von innen nach außen und von außen nach innen – Chris Pramas
  • Wie real ist Deine Welt? Über Geschichte und Hintergrundwelt – Wolfgang Baur
  • Geschichte zum Leben erwecken – Keith Baker
  • Apocalypso: Das Spiel nach dem Zusammenbruch – Jeff Grubb
  • Hier gibt es Drachen: Über das Kartografieren – Jonathan Roberts
  • Wie man einen Stadtstaat, einen Stamm oder eine Nation entwirft – Wolfgang Baur
  • Was, bitte sehr, tun sie jetzt? Über das Erschaffen von Gesellschaften und Kulturen – Michael A. Stackpole
  • Wie man eine magiereiche Welt entwirft – Keith Baker
  • Welten und Technologie – Wolfgang Baur
  • Warum kein Monotheimsus? – Steve Winter
  • Ein Pantheon entwerfen – Wolfgang Baur
  • Es ist ein Mysterium! Wie man einen Myterienkult entwirft – „Zeb“ Cook
  • Eine Gilde entwerfen – Wolfgang Baur
  • Wie man die Bibel einer Welt schreibt – Scott Hungerford
  • In anderer Leute Garten spielen – Janna Silverstein
  • Die Grenzen des Designs: Das Küchenspülen-Design – Wolfgang Baur
  • Biografien der Autoren

Social-Media-Prämien

Wir möchten, dass möglichst viele Fans der Spieltheorie von unserem Crowdfunding erfahren. Darum halten wir weitere Prämien für euch bereit, wenn ihr andere Interessierte auf unsere Kampagne hinweist. Bitte benutzt dafür die Facebook- und Twitter-Buttons oben rechts - nur die hier verzeichneten Tweets und Posts werden gewertet. Immer, wenn eine Schwelle geknackt ist, wird die nächste untenstehenden Prämien für alle Unterstützer aktiviert. Die Essays gibt es dann wie oben beschrieben als Heft und PDF zu den Büchern dazu. Die Ulisses-Facebookseite könnt ihr hier liken. 

Social-Media-Prämien

1. Essay von Daniel Simon Richter: Immersion - Wie fördere ich das Eintauchen in die Spielwelt? - ERREICHT!

Daniel ist seit vielen Jahren Teil der DSA-Redaktion und hat als LARPer und Briefspieler alle Seiten des Rollenspiels erlebt. In diesem Essay macht er sich Gedanken dazu, wie man während des Spiels noch stärker in seinen Charakter und in die Spielwelt eintaucht.

2. Essay von Lars-Hendrick Schilling: Konsistenz ist König - Warum eine Spielwelt Sinn ergeben muss - ERREICHT!

Lars-Hendrick befasst sich schon seit Jahren aktiv mit der Spieltheorie und ist als Fachmann bekannt. Er macht sich Gedanken zu Welten mit hoher und mit geringer Konsistenz (Herr der Ringe vs. Harry Potter) und wann man wieviel interne Konsistenz braucht.

3. Das Fachleute-Forum

Wir richten im Ulisses-Forum einen Bereich ein, in dem sich die Unterstützer dieser Kampagne vor und nach der Lektüre der Bücher miteinander austauschen und über die diversen Themen fachsimpeln können. 

4. Die Fragestunde: André Wiesler stellt sich im Google-Hangout eine Stunde lang den Fragen der Kampagnen-Unterstützer rund um alle Themen der Spielentwicklung und des Verlagswesens. 

Erreichte Unterstützer-Bonusziele

Das Essayheft bekommt ein farbiges Cover und jeder, der ein Paket bekommt, kriegt ein Poster mit dem Cover des Essayhefts und des Handbuchs der Magie beigelegt.

 

 

Liste der Ziele

Prämie: Der Kobold schreibt ein Vorwort wird freigeschaltet bei 1 500€

Wolfgang Baur, der Herausgeber der Handbücher und angesehener Spieleprofi, schreibt ein Vorwort für die deutschen Bücher.

Prämie: Deutsches Essay - Informationsvermittlung in Rollenspieltexten wird freigeschaltet bei 2 000€

André Wiesler, seit zwanzig Jahren Roman- und Rollenspielautor (u.a. für DSA, Shadowrun, Cthulhu und diverse eigene Spiele), verfasst ein Essay zum Thema "Informationsvermittlung in Rollenspieltexten" - was muss ich wann, wo und wie schreiben, damit der Leser mein Abenteuer versteht oder meinen Gedanken folgen kann und damit den Rollenspieltext auch vernünftig am Tisch verwenden kann?

Alle erreichten deutschen Essays erhalten die Unterstützer dieses Crowdfundings als separates Heft ihrem Paket beigelegt und als PDF. Sie sind erst einmal Crowdfunding exklusiv, können aber später in einem eventuellen Buch mit deutschen Essays zweitverwertet werden.

Prämie: Lesezeichen wird freigeschaltet bei 2 500€

Jeder Unterstützer, der ein Paket von uns erhält, bekommt ein Lesezeichen mit den beiden Covern beigelegt. 

 

Zusatzprodukt: Des Kobolds Handbuch des Brettspiel-Designs wird freigeschaltet bei 3 500€

Wir übersetzen auch noch "Des Kobolds Handbuch des Brettspiel-Designs" - ab Erreichen dieses Bonusziels könnt ihr es als Zusatzprodukt eurem Dankeschön hinzufügen. 

Softcover, A5, farbiges Cover, Inhalt s/w, ca. 146 Seiten, 15 Euro

In diesem Buch plaudern erfahrene Brettspielentwickler über ihre Methoden, geben Hilfestellungen und warnen vor den Hürden beim Entwickeln eines eigenen Brettspiels. Großartige und wertvolle Lektüre für alle, die ihr eigenes Brettspiel entwickeln möchten, aber auch für Brettspielfans, die mal in den Kopf der Entwickler spähen möchten, die ihnen so viele Stunden spannender Unterhaltung bescheren. 

Des Kobolds Handbuch des Brettspiel-Designs

Impressum

Vorwort

Teil 1: Konzeptionierung

  •      Die Regeln sind nicht das Spiel von James Ernest
  •      Spiel mehr Spiele von Richard Garfield
  •      Temporegulierung im Spiel – Drei-Akt-Struktur, genau wie Gott und Aristoteles es vorsahen von Jeff Tidball
  •      Metapher vs. Spielmechanik – Kämpfe nicht gegen die Fusion von Matt Forbeck
  •      Wessen Spiel ist es denn nun? von Mike Selinker

Teil 2: Design

  •      Wie ich ein Spiel designe von Andrew Looney
  •      Designe intuitiv von Rob Daviau
  •      Komm rein und bleib eine Weile – Designen von Einstiegsspielen, um neue Spieler anzulocken von Lisa Steenson
  •      Die schönsten Spielmechaniken von Mike Selinker
  •      Strategie ist Glück von James Ernest
  •      Machen wir es interessanter – Designen von Glückspielen von James Ernest

Teil 3: Entwicklung

  •      Die Entwicklung von Dominion von Dale Yu
  •      Exponentiell denken – Die schwierige Aufgabe ein Sammelspiel ins Ungleichgewicht zu bringen von Paul Peterson
  •      Den Spaß verlieren von Dave Howell
  •      Schreib präzise Regeln von Mike Selinker
  •      Es ist nicht fertig, bis sie sagen, dass es fertig ist – Das Wer, Was, Wo, Wann und Warum des Testspielens von Teeuwynn Woodruff

Teil 4: Präsentation

  •      Unglaubliche Fehler beim Erstellen eines Prototypen von Steve Jackson
  •      Alles, was Du schon immer über Prototypen wissen wolltest von Dale Yu
  •      Das Leben ist eine Plackerei – Wie Du Dein Spiel lizenzierst von Richard C. Levy
  •      Von der Veröffentlichung eines Spiels - Der Prozess vom Vorschlag zum Druck von Michelle Nephew

     Nachwort

Prämie: Essay von Jens Ullrich: Interaktives Storytelling wird freigeschaltet bei 4 500€

Jens Ullrich, bekannt als Autor und Redakteur für Shadowrun und Mitenwickler der neuen DSA-Edition, ist außerdem ein Profi der Spieltheorie im akademischen Sinne des Wortes. Er berichtet über die Besonderheiten, die man beim Erzählen interaktiver Geschichten beachten muss, wie z.B. Abenteuerstrukturen aufgebaut sein können und welche Vor- und Nachteile die entsprechenden Arten haben. 

Alle erreichten deutschen Essays erhalten die Unterstützer dieses Crowdfundings als separates Heft ihrem Paket beigelegt und als PDF. Sie sind erst einmal Crowdfunding exklusiv, können aber später in einem eventuellen Buch mit deutschen Essays zweitverwertet werden.

Prämie: Poster wird freigeschaltet bei 5 000€

Jeder Unterstützer bekommt von uns ein A3 Poster mit den Covern des Spieldesigns und der Welterschaffung in sein Paket gesteckt. 

Zusatzprodukt: Des Kobolds Handbuch des Kampfes wird freigeschaltet bei 6 500€

Wir übersetzen auch noch "Des Kobolds Handbuch des Kampfes" - ab Erreichen dieses Bonusziels könnt ihr es als Zusatzprodukt eurem Dankeschön hinzufügen. 

Softcover, A5, farbiges Cover, Inhalt s/w, ca. 162 Seiten, 15 Euro

Inhaltsverzeichnis

Einleitung: Hinein ins Schlachtgetümmel von Janna Silverstein

Das große Ganze

  •      Warum wir kämpfen: Kampf als Kommunikation von Jeff Grubb
  •      Taktiken für Tyrannen von Chris Pramas
  •      Militärische Systeme im Krieg von Steve Winter
  •      Die Bedeutung von Spannung und Risiko von Diana Pharaoh Francis
  •      Den Roman spielen: Der Unterschied zwischen dem Schreiben eines Spiels und von Romanen zum Spiel von Keith R. A. DeCandido
  •      Das Tempo des Kampfes von Wolfgang Baur
  •      Kratzen an der Oberfläche: 10 Dinge über Gewalt, die Fiktion und Film falsch verstehen von Rory Miller

Die Umgebung

  •      Kämpfen in einer realistischen Fantasy-Welt von Ed Greenwood
  •      Durch den Spiegel von Colin McComb
  •      Fässer werfen und Stühle zerschlagen: Wie man eine große Kneipenschlägerei inszeniert von Steven Robert

Zu den Waffen!

  •      Anmerkungen zur Anatomie von Richard Pett
  •      Die Magie des „Gambler“ von Aaron Rosenberg
  •      Zielen: Die Rolle des Bogenschützen im Spiel von Miranda Horner
  •      Belagerungswaffen und Kriegsmaschinen in Fantasy von Wolfgang Baur
  •      Inspirierende Worte: Praktische Anleitung eines Kriegsherren über Kampfschreie von Mario Podeschi

Der richtige Charakter für den Job

  •      Aufklärung und Erkundung von John A. Pitts und Ken Scholes
  •      Kampf aus den Schatten von Carlos Ovalle
  •      Helden heilen: Medizin und Magie im Kampf von Elizabeth Ann Scarborough
  •      Monster: Das spitze Ende des Spaßes von Rob Heinsoo
  •      Wenn man das Ziel ist: Tapferkeit, Feigheit und Rückzug in Gefechten von Wolfgang Baur

Eine Sache noch

  •      Die Illusion des Konfliktes: Spoiler-Warnungen und Combo-Moves von Clinton J. Boomer

Über die Autoren

Prämie: Lesezeichen mit den beiden anderen Büchern wird freigeschaltet bei 7 000€

Jeder Unterstützer, der ein Paket von uns erhält, bekommt ein Lesezeichen mit den beiden Covern von Des Kobolds Handbuch des Brettspieldesigns und des Kampfes beigelegt. 

Prämie: Essay von Frank Heller - Abenteuer schreiben und veröffentlichen wird freigeschaltet bei 8 000€

Frank Heller hat als Chefredakteur die deutsche Version des Rollenspiels Auf Cthulhus Spur zu einer nie gekannten Verbreitung gebracht, was nicht zuletzt an dem hohen inhaltlichen und produktionstechnischen Qualitätsstandard lag, den er etabliert hat. Sein Know How in Sachen Rollenspieltheorie hat er häufig unter Beweis gestellt und nun schreibt er für euch ein Essay zum Thema: "Wie gehe ich ans Abenteuerschreiben heran und kriege sodann ein Abenteuer veröffentlicht?"

Alle erreichten deutschen Essays erhalten die Unterstützer dieses Crowdfundings als separates Heft ihrem Paket beigelegt und als PDF. Sie sind erst einmal Crowdfunding exklusiv, können aber später in einem eventuellen Buch mit deutschen Essays zweitverwertet werden.

Prämie: Essay von Thomas Michalski: Mehr als nur ein Abenteuer – von Abenteuerreihen und epischen Kampagnen wird freigeschaltet bei 9 000€

Thomas Michalski ist als Gründungsmitglied der DORP, Stimme des DORPcast und kritische Stimme des deutschen Fandoms bekannt. Er befasst sich seit frühester Jugend mit dem Rollenspiel und neben zahlreichen Veröffentlichungen in diversen Rollenspielen, beweist er in Blogartikeln sein Rollenspiel-Know-How. Er wird euch ein Essay verfassen mit dem Titel: Mehr als nur ein Abenteuer – von Abenteuerreihen und epischen Kampagnen

Alle erreichten deutschen Essays erhalten die Unterstützer dieses Crowdfundings als separates Heft ihrem Paket beigelegt und als PDF. Sie sind erst einmal Crowdfunding exklusiv, können aber später in einem eventuellen Buch mit deutschen Essays zweitverwertet werden.

Zusatzprodukt: Des Kobolds Handbuch der Magie wird freigeschaltet bei 10 500€

Wir übersetzen auch noch "Des Kobolds Handbuch der Magie" - ab Erreichen dieses Bonusziels könnt ihr es als Zusatzprodukt eurem Dankeschön hinzufügen. 

Softcover, A5, farbiges Cover, Inhalt s/w, ca. 160 Seiten, 15 Euro

Inhaltsverzeichnis

  • Von seltsamen Doktoren und Dungkübeln von Monte Cook
  • Die Farben der Magie von Jeff Grubb
  • Erklärliche vs. Unerklärliche Magie von Clinton J. Boomer
  • Stab und Mond: Geschlechterbasierende Magie in der Fantasy von Amber E. Scott
  • Warum ich Teleportzauber hasse von Wolfgang Baur
  • Magie glaubwürdig gestalten von Ken Scholes
  • Die Suche nach der verlorenen großen Magie von Ed Greenwood
  • Mythos und Magie der Gälen in Irland von Willie Walsh
  • Mehr als ein Werkzeug von David Chart
  • Beschwöre nichts herauf, was du nicht niederschlagen kannst von James Jacobs
  • Ein Funkeln im Auge, ein Fanal in der Seele von Colin McComb
  • Unsichtbare Universitäten: Geheime und weniger geheime magische Gesellschaften von Kenneth Hite
  • Der Preis bestimmt Wert von Aaron Rosenberg
  • Magie bei Tolkien von John D. Ratcliff
  • Der Magie das Magische zurückgeben von Thomas M. Reid
  • Hellsicht und Prophezeiungen von Wolfgang Baur
  • Eine Auflistung der Arkanen von James Enge
  • Seelenverkäufer: Ein Leitfaden von F. Wesley Schneider
  • Ein ungewöhnlicheres Leben von Martha Wells
  • Gefahren, Gewinne und Gepflogenheiten von gemeinschaftlichen Geisterbeschwörungen von Richard Pett
  • Unpraktische Magie von David „Zeb“ Cook
  • Beschwörung und Bestrafung von Steve Winter
  • Mach's schräg von Tim Pratt
  • Autorenbiographien

Prämie + Zusatzprodukt: Schuber für alle 5 Bücher + Essay-Heft wird freigeschaltet bei 12 500€

Wir machen einen schicken Schuber, in den alle fünf Handbücher des Kobolds reinpassen und auch das Heft mit den deutschen Essays. 

Wer alle fünf Bücher ordert, bekommt den Schuber von uns als Prämie geschenkt. Wer nicht alle fünf Bücher ordert, kann ihn als Zusatzprodukt für 15 Euro kaufen (Achtung - dann ist er natürlich nicht vollständig gefüllt ... )

Zum Aussehen kann ich noch nicht viel sagen - vermutlich wird er mit einer Collage der fünf Cover bedruckt sein. 

Prämie: Poster 2 wird freigeschaltet bei 13 000€

Jeder Unterstützer bekommt von uns ein A3 Poster mit den Covern des Brettspieldesigns und des Kampfes in sein Paket gesteckt. 

Prämie: Lesezeichen Essaycover + Magie wird freigeschaltet bei 14 000€

Jeder Unterstützer, der ein Paket von uns erhält, bekommt ein Lesezeichen mit den beiden Covern von Des Kobolds Handbuch der Magie und des deutschen Essayhefts beigelegt. 

Prämie: Noch'n Lesezeichen wird freigeschaltet bei 15 000€

Es gibt noch ein Lesezeichen. Was drauf sein wird, weiß ich noch nicht. Was Schönes aus den Büchern auf jeden Fall ;)

Prämie: Das fünfte Lesezeichen - damit ihr für jedes Buch eines habt wird freigeschaltet bei 16 000€

Und noch ein Lesezeichen, damit ihr parallel in allen fünf Büchern lesen könnt. Auch hier kommt was Schönes drauf. :-)

Prämie: Lesezeichen für die Essays wird freigeschaltet bei 17 000€

Na gut, na gut, na gut! ;-) Ab hier gibt es das sechste Lesezeichen für das Essayheft für jeden, der von uns ein Paket bekommt

Prämie: Der "Ich plane mein Spiel"-Kobold-Notizblock wird freigeschaltet bei 18 000€

Wenn eure Synapsen rotglühen von all den Ideen, die ihr beim Lesen der Handbücher habt und ihr eure Ideen irgendwie fixieren müsst! Wird jedem Paket beigelegt.

Prämie: Kobold-Handbücher-Kugelschreiber wird freigeschaltet bei 19 000€

Damit ihr auf dem Kobold-Block auch schreiben könnt ;)

Live-Fragestunde mit Jens Ullrich wird freigeschaltet bei 20 000€

Update: Der erste Fachmann hat sein kommen zugesagt: Jens Ullrich redet bei unserem Livechat mit euch!

Termin und Ort werden noch bekannt gegeben.

Da es eine sehr kurzfristige Idee für ein weiteres Bonusziel ist und ich noch keinen unserer Fachleute ans Rohr bekommen habe, kann ich euch noch nicht sagen, wer genau sich euren Fragen in einem Videochat stellen wird, aber einer von ihnen wird sich finden. Schlimmstenfalls bin nur ich es ;) 

Sobald ich Rückmeldung habe, erfahrt ihr, wen ihr zu seinem Essaythema oder seiner allgemeinen Expertise live löchern dürft!

Livechat mit Daniel Simon Richter wird freigeschaltet bei 20 500€

Ein weiterer Livechat! Termin und Ort werden noch bekannt gegeben.

Alle Poster ein zweites Mal - damit man beide Seiten aufhängen kann wird freigeschaltet bei 22 000€

Vielen Dank an Konstantin K für die Idee: ab hier gibt es alle Poster ein zweites Mal ins Paket, damit man auch beide Seiten aufhängen kann!

Liste der Dankeschöns

Ich sage ja zur Spieltheorie! für 5€

Du findest es toll, dass Ulisses Bücher zur Spieltheorie herausbringt und hoffst auf mehr, z.B. deutsche Bücher, aber du hast die Bücher schon auf Englisch oder genau diese Themen interessieren dich nicht so richtig. Oder du möchtest ein Buch kaufen, das bei Erreichen der Bonusziele als Zusatzprodukte freigeschaltet wird. In beiden Fällen ist das hier das richtige Dankeschön für dich!

Du wirst als Unterstützer in der Danksagung der Bücher erwähnt.

Herr der Welten für 13€

Du bekommst  Des Kobolds Handbuch der Welterschaffung in der Druckversion, außerdem das PDF des Buches als kostenlosen Download und alle Prämien.

Du wirst als Unterstützer in der Danksagung der Bücher erwähnt.

Digitaler Spieleprofi für 15€

Du bekommst die PDFs von Des Kobolds vollständiges Handbuch des Spieldesigns und von Des Kobolds Handbuch der Welterschaffung als kostenlosen Download und alle digital verfügbaren Prämien.

Du wirst als Unterstützer in der Danksagung der Bücher erwähnt.

Spieldesigner für 20€

Du bekommst Des Kobolds vollständiges Handbuch des Spieldesigns in der Druckversion, außerdem das PDF des Buches als kostenlosen Download und alle Prämien.

Du wirst als Unterstützer in der Danksagung der Bücher erwähnt.

Spieleprofi für 30€

Du bekommst die Druckversionen von Des Kobolds vollständiges Handbuch des Spieldesigns und von Des Kobolds Handbuch der Welterschaffung, sowie die PDFs als kostenlosen Download und alle Prämien.

Du wirst als Unterstützer in der Danksagung der Bücher erwähnt.

Triff den Kobold für 100€

Du bekommst die Druckversionen von Des Kobolds vollständiges Handbuch des Spieldesigns und von Des Kobolds Handbuch der Welterschaffung, sowie die PDFs als kostenlosen Download und alle Prämien.

Außerdem nimmst du mit den anderen Unterstützern dieser Stufe an einem einstündigen exklusiven Google-Hangout mit Wolfgang Baur persönlich teil (englischsprachig) und kannst dort nach Herzenslust mit ihm über Spieltheorie fachsimpeln. 

Du wirst als "Freund des Kobolds" in der Danksagung der Bücher erwähnt.

Liste der Zusatzprodukte

PDF von Des Kobolds Handbuch des Brettspiel-Designs für 8€

Dies hier ist die PDF-Ausgabe des Brettspieldesigns, vorrangig für Unterstützer, die es als PDF ihrem Dankeschön "digitaler Spieleprofi" hinzufügen möchten.

PDF von des Kobolds Handbuch des Kampfes für 8€

Das PDF des Handbuchs des Kampfes, für Freunde des Digitalen.

PDF von des Kobolds Handbuch der Magie für 8€

Das PDF des Handbuchs der Magie, für Freunde des Digitalen.

Des Kobolds Handbuch des Brettspiel-Designs inkl. PDF für 15€

Des Kobolds Handbuch des Kampfes inkl. PDF für 15€

Des Kobolds Handbuch der Magie inkl. PDF für 15€

Schuber für alle fünf Bücher für 15€

Achtung: Wer alle der fünf Handbücher des Kobolds bestellt (Welterschaffung, Spieldesign, Brettspieldesign, Kampf, Magie), der erhält den Schuber kostenlos von uns geschenkt. Wer nicht alle fünf Bücher bestellt, kann ihn sich über dieses Zusatzprodukt sichern.

FAQ

Eine Prämie ist etwas, das wir euch zu eurem Dankeschön dazuschenken, wenn das Bonusziel geknackt ist. Im Allgemeinen gibt es sie für jeden, der ein Paket bekommt, in physischer Form und für jeden, der nur PDFs erhält, in digitaler Form.

Ein Zusatzprodukt wird über das entsprechende Bonusziel erst möglich gemacht. Ihr könnt es dann als Zusatzprodukt im entsprechenden Bestellschritt hinzufügen (das geht auch nachträglich - siehe dazu die FAQ zu "Unterstützung ändern"). Dafür fallen weitere Kosten an.
Einfach unter "Meine unterstützen Projekte" auf die Kampagne klicken und über den entsprechenden "ändern"-Button deine in deinem Konto hinterlegten Daten ändern.
Einfach unter "Meine unterstützen Projekte" auf die Kampagne klicken und über die verschiedenen "ändern"-Buttons deine Unterstützung neu zusammenstellen. Bitte beachte aber: Da wir die Unterstützung über Paypal direkt einziehen, kannst du deine Unterstützung nur ändern, wenn die Dankeschöns und Zusatzprodukte mindestens dem bereits gezahlten Betrag entsprechen.

Auf diese Weise kannst du beispielsweise ein freigeschaltetes Zusatzprodukt hinzufügen.

Wenn du weniger unterstützen möchtest, melde dich bitte per Mail bei uns: crowdfunding@ulisses-spiele.de
Wir stellen dir die zu deinem Dankeschön gehörenden PDFs über unsere Seite www.ulisses-ebooks.de zur Verfügung. Du bekommst per Mail einen Downloadcode mitgeteilt. Um sie herunterzuladen, ist eine Registrierung dort mit der E-Mail-Adresse nötig, die du uns auf dieser Seite mitgeteilt hast.
Deine PDFs werden nach dem Einlösen des Codes in deiner Bibliothek unter www.ulisses-ebooks.de archiviert. Hier kannst du sie jederzeit erneut herunterladen und hier findest du auch eventuelle aktualisierte Versionen.
Ja, aktuell kann man sich nur über eine Paypal-Zahlung an diesem Crowdfunding beteiligen. Allerdings kann man über Paypal auch eine Lastschrift abbuchen lassen oder mit Kreditkarte zahlen.
Beachte bitte, dass diese beiden Zahlmöglichkeiten ebenso wie das Einrichten eines neuen Paypal-Accounts einige Tage dauern können - bitte stell also sicher, dass du die Zahlung rechtzeitig vor Ende der Crowdfunding-Laufzeit vornimmst.
Alles Produkte und Prämien kommen gegen März 2016 in einem Paket bei euch an. In Deutschland verschicken wir natürlich versandkostenfrei, Porto in andere Länder wird euch bei den Dankeschöns und Zusatzprodukten jeweils angezeigt.
Alle Produkte und Prämien kommen gegen März 2016 in einem Paket bei euch an. In Deutschland verschicken wir natürlich versandkostenfrei, Porto in andere Länder wird euch bei den Dankeschöns und Zusatzprodukten jeweils angezeigt.
Für die Danksagungen gehen wir erstmal von dem Namen aus, den du unter "Vorname" und "Name" eingetragen hast. Du kannst im Kommentarfeld oder besser noch in einer Mail an crowdfunding@ulisses-spiele.de jedoch einen anderen Namen angeben, der stattdessen verwendet werden soll.
Du kannst auf zwei Arten an den Schuber kommen.

1) Du orderst alle fünf Bücher. Dazu wählst du das Dankeschön Spieleprofi für 30¤ und klickst beim Schritt "Zusatzprodukte" die anderen drei Bücher dazu. Den Schuber schicken wir dir dann automatisch mit. Du musst ihn nicht als Zusatzprodukt hinzufügen.
2) Du kaufst weniger als fünf Bücher. Dann musst du den Schuber über Zusatzprodukte hinzufügen und er kostet dich 15¤.

Handbücher werden verschickt! (18/05/2016 17:02)

Solche Tage sind mir die liebsten! Unser Lager hat mal wieder amtlich losgewirbelt und darum gehen heute noch die Pakete an alle Unterstützer des Crowfundings zu Des Kobolds Handbücher der Spieltheorie raus! Ab morgen werden sie also bei euch eintreffen und ihr könnt (sofern ihr euch alle 5 Bücher gesichert habt) den edlen Sondereditionsschuber streicheln ;-)

Wenn bis Montag noch nix bei euch eingetroffen ist, dann schickt mir bitte eine E-Mail an crowdfunding@ulisses-spiele.de, damit ich das Problem lösen kann.

Wer das Crowdfunding verpasst hat, kann den "normalen" Schuber oder die Einzelbücher dann ab nächste Woche in den Läden bekommen. Oder ihr bestellt sie im F-Shop vor: http://www.f-shop.de/rollenspiele/kobold-handbuecher/

Vielen Dank einmal mehr an alle Unterstützer und viel Spaß bei der Lektüre! ^André

Crowdfunding-Update: Kobold-Handbücher, Eisengötter, KofreBa!, Ninja All-Star, TDE (06/05/2016 14:28)

Es laufen mal wieder viele Dinge in meiner kleinen Crowdfunding-Stube zusammen, darum wird es mal wieder Zeit für ein Crowdfunding-Update.

Des Kobolds Handbücher

Die Bücher sind inklusive Schuber und fast allen Prämien heute bei uns eingetroffen. So sieht das aus:

Einzig der Kugelschreiber lässt noch auf sich warten. Wir hatten gehofft, dass er bis Anfang nächster Woche bei uns eintrifft, aber danach sieht es aktuell leider nicht aus. Wir nerven den Lieferanten, der nervt die Druckerei und bald wissen wir dann hoffentlich auch, wann dieses letzte Puzzlestein hier ist, damit der Versand sich an das Packen eurer Pakete machen kann.

Eisengötter

Die Bücher sind nun im Druck, die Prämien sind gesetzt und wandern nächste Woche zum Drucker. Hier ist also alles auf Spur und im Zeitplan.

Vorhin habe ich auch noch das PDF zum "Almanach der Technologie" an alle verschickt, die ihn als Zusatzprodukt dazugebucht haben, damit ihr eure digitale Bibliothek vollständig und nicht den Almanach als einziges nur im Druck besitzt.

Kobolde fressen Babys!

Das Grundregelwerk geht zeitnah in den Satz, der Lehrling ist im Lektorat, Das Lied von Torgs und Babys ist in der Übersetzung, die Meeple und Würfel dürften bereits auf der Palette festgezurrt sein und mit der nächsten Lieferung aus den USA zu uns kommen. Auch hier läuft also alles so glatt wie bei einer mit Spinnenhirnpaste eingeschmierten Kinderspielplatzrutsche.

Ninja All-Stars

Das Finanzierungsziel unsere neuesten Crowdfundings wurde bereits erreicht und die ersten vier Bonusminiaturen sind auch schon freigeschaltet. Vielen Dank an alle Unterstützer! Als Stichworte: Tabletop, Skirmish, Chibi-Figuren. Alle sdarüber hinaus könnt ihr beim Crowdfunding oder in den diversen Artikeln dazu nachlesen, die schon auf unserer Seite stehen.

The Dark Eye

Nicht meine Baustelle, aber eine Erwähnung auf jeden Fall wert: Unser erstes englischsprachiges Crowdfunding ist ebenfalls gestern gestartet. The Dark Eye, die englische Ausgabe von DSA5, hat das Finanzierungsziel nach wenigen Stunden erreicht. Gratulation an die Kollegen!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Euer André

Ein weiteres Mitglied in der Ulisses-Crowdfunding-Familie: das Deluxe-Crowdfunding zu Ninja All-Stars (05/05/2016 13:15)

Ich habe gerade ein weiteres Crowdfunding gestartet, und diesmal ist es mal was ganz Anderes! Ein Tabletop-Spiel mit Brett und coolen Chibi-Ninja-Figuren im Skirmish-Stil. Vielleicht ist das ja auch was für euch oder ihr habt Freunde, die sowas spielen? Dann schaut oder schickt doch mal hier vorbei: http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-38.html

Euer André

Versand eventuell schon nächste Woche (03/05/2016 11:48)

Hallo ihr Lieben,

wenn alles gut geht, gehen die Pakete zu den Kobold Handbüchern schon Ende nächster Woche an euch raus. Bitte stellt sicher, dass eure in der Crowdfunding-Software hinterlegte Postadresse aktuell ist, damit die Pakete auch bei euch ankommen!

Euer André

Handbücher-Schuber sind fertig! (28/04/2016 13:31)

Großartige Neuigkeiten von den Handbüchern! Die Schuber sind gerade in der letzten Produktionsphase (siehe Bilder) und werden Stand heute pünktlich am 6.5. bei uns eingehen. Wann wir die Bücher dann an euch raussenden können, steht noch nicht fest. Sobald ich mehr dazu weiß, melde ich mich. Zur Erläuterung: Die Drachenvariante ist die Sonderedition für Crowdfunding-Teilnehmer, der andere Schuber kommt dann (ohne Essayheft drin) in den Handel.

PDFs Spieldesign und Welterschaffung nun ebenfalls verschickt (11/04/2016 15:26)

Hallo liebe Unterstützer,

gerade sind auch die PDFs zum Handbuch des Spieldesigns und zur Welterschaffung an euch verschickt worden. Außerdem hat jeder von euch auch die Downloadlinks für die Ebooks (epub) bekommen, die zu euren jeweiligen PDFs gehören. Kleiner Bonus, falls ihr lieber auf einem Reader lesen möchtet.

Laut Druckerei bleibt es Stand jetzt übrigens bei Anfang Mai für die Anlieferung der Druckwerke, 1-2 Wochen später sollten die Bücher dann an euch rausgehen können.

Egal wo ihr lest: Viel Vergnügen bei der Lektüre.

Euer André

Update (07/04/2016 16:38)

Es wurde mal wieder Zeit für ein umfangreiches Crowdfunding-Update. Hier ist es. ^André

PDFs verschickt: Essays, Handbücher des Magie und des Brettspieldesigns (22/03/2016 13:48)

Hallo meine lieben Kobold-Fans,

ich habe gerade die Downloadcodes für die Essays sowie für Brettspieldesign und Magie an euch versendet. Die Essays gehen an alle Unterstützer raus, Magie und Brettspieldesign an die Unterstützer, die es entsprechend dazugebucht haben.

Gebt den Mailservern bitte ein bisschen Zeit, euch die Mail zuzustellen. Wenn in 2-3 Stunden immer noch nix bei euch eingetroffen ist, gibt es irgendein technisches Problem - in dem Fall bitte unter crowdfunding@ulisses-spiele.de melden.

Der Live-Chat mit Jens Ullrich und Daniel Simon Richter zu den Essays wird am Montag, dem 11.4. um 20:00 Uhr voraussichtlich in einem Google-Hangout stattfinden. Einzelheiten folgen.

Wenn euch Fehler auffallen, könnt ihr sie uns noch bis zum 27.3. hier im Forum melden, damit sie nicht mit in die Druckfassung wandern: http://www.ulisses-spiele.de/forum/viewtopic.php?f=87&t=9258

Euer André

Handbuch des Kampfes verschickt (18/03/2016 15:40)

Ich habe gerade das PDF vom Handbuch des Kampfes an alle 266 Unterstützer des Handbuch-Crowdfundings, die es unterstützt haben, verschickt. Wie immer gilt: Wenn ihr es nicht gekriegt habt, einfach rasch bei Crowdfunding@ulisses-spiele.de melden, dann lösen wir dieses Problem. Aber vorher bitte einmal schauen, ob ihr es auch wirklich als Zusatzprodukt (PDF oder Druck) dazugebucht habt ;)

Auch bei den anderen Handbüchern sieht es im Schnitt gut aus. Die Essays sind gerade in der letzten Korrekturphase vor dem fertigen PDF, Magie und Brettspiel sind aus der Satzkorrektur zurück, alle drei sollten also mit etwas Glück nächste Woche soweit sein, dass ich sie euch das PDF senden kann. Die Welterschaffung ist gerade in der Satzkorrektur. Das wird vermutlich nächste Woche nix mehr mit dem PDF, aber die Woche drauf sollte klappen. Eng mit dem März könnte es für das Spieldesign werden. Das ist leider länger im Lektorat hängen geblieben, als erhofft. Wir legen hier den Turbo ein, aber vermutlich wird das PDF erst in der ersten, wenn alles schief geht in der zweiten Aprilwoche bei euch aufschlagen.

Als Liefertermin der Bücher ist aktuell die erste Maiwoche geplant. Zwei weitere Wochen Bearbeitungszeit sind draufgekommen, weil wir nicht das Risiko eingehen wollen, dass der Schuber zu klein oder groß wird. Darum müssen erst die Bücher gedruckt werden, und wenn die fertig und ausgemessen sind, kann die sichere Produktion des Schubers gestartet werden.

Auslieferung an euch dann etwas später.

Wir schulden euch auch noch den Live-Chat mit Daniel und Jens – keine Sorge, den habe ich nicht vergessen. Wir werden ihn aber, damit ihr auch Dinge habt, über die ihr diskutieren könnt, erst nach Versendung der Essays abhalten.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und eine angenehme Zeit in Harnisch und Waffe!

Euer André

PS: Wenn euch noch Fehler auffallen, könnt ihr sie uns bis 27.3. hier melden. Dann fliegen sie vor Drucklegung noch raus.

Namensliste, die in die Bücher kommt (04/03/2016 16:10)

Hallihallo,

anbei die Namensliste, die in die fünf Handbücher gedruckt wird. Bitte schaut, ob euer Name richtig geschrieben ist - manchmal zickt die Software mit Umlauten oder Sonderzeichen, das kann ich aber nicht durchs Draufschauen entdecken (Beispiel Grasermann oder Gräsermann) :-(

Am Montag morgen wird die Liste finalisiert und in den Satz gegeben. Sie ist nach den Vornamen sortiert.

Euer André

Adrian Chaluppka, Adrian Dorsch, Adrian Otto, Albert Bergner, Alexander Rodatos, Andre Schmidt, Andreas Baumgärtner, Andreas Breilmann, Andreas G Schramm, Andreas Helber, Andreas Kelch, Andreas Ketz, Andreas Kottemölle, Andreas Leszczak, Andreas Mallek, Andreas Marcus, Andreas Pauly, André Juffern, Anika Menden, Anja Blaszczyk, Anja Kühnapfel, Anna Hoffmann, Anton Bindner, Armin Rudziok, Armin "ARIAKAS" Welk, Arnd Delfs-Fritz, Arne Babenhauserheide, Arne Fischer, Arne Handt, Artur-Werner Polligkeit, Aşkın-Hayat Doğan, atelier198, Baltarsar, Bastian Hartmann, Benedikt Ruppert, Benjamin Falk, Benjamin Kirner, Benjamin Nettelstroth, Benjamin Spang, Benjamin Ziebert, Bernd Teichert, Bernd Wachsmann, Bettina Ain, bigi, Björn Blesting, Björn Fuhrmeister, Björn Groß, Björn Kerscher, Björn May, Carsten Binner, Carsten Kittel, Carsten Moos, Carsten Moser, Carsten Thurau, Cay-Henning Hastedt, Chris Roth, Christa Hehemann, Christian Bald, Christian Beutenmüller, Christian Dierker, Christian Fürstenau, Christian Grunwald, Christian Hampel, Christian Holzinger, Christian Illing, Christian Lange, Christian Mertens, Christian Rose, Christian Steudtner, Christian Swc Schaller, Christian Topp, Christoffer Mrosowski, Christoph Balles, Christoph Dolinsky, Christoph Gerber, Christoph Sieb, Christoph Soppa, Christopher Kaan, Christopher Murgilas, Daniel Bomm, Daniel Bruxmeier, Daniel Bauer, Daniel Diekmann, Daniel Diembeck, Daniel Farrenkopf, Daniel Görtz, Daniel Hühne, Daniel Lange, Daniel Nathmann, Daniel Schilling, Daniel Träder, David Jochum, David Lanecki, Denis Radtke, Dennis Schwarz, Dennis Vogt, Dina Wilkens, Dirk Kurewitz, Dirk Methner, Dominic Hladek, Dominik Stotzka, Dominik Gunz, Dominik Schmeller, Eike Schmidt, Erik Markert, Erik Simon, Eva Müller, Fabian Lutkes, Fabian Polyak, Fabian Schmitz, Fabian Stroh, FallenLeaf, Felix Striednig, Florian Heilig, Florian Schwennsen, Florian Schörg, Frank - Thomas Aust, Frank Bartsch, Frank Gerken, Frauke Kerstin Forster, Frederik Von Elm, Gerhard Hofmann, Gerrit Kraemer, Gudrun Schürer, Hadi, Hannes Olivier, Hans Bothe, Hans-Joachim Maier, Hansrainer Peitz, Harald Hartmann, Heiko Clees, Heiko Köhler, Heiko Ludwig, Heiko Sauerwald, Heimi, Helmut Grillenberger, Hendrik Höfs, Hings, Holger Schrenk, Hubert Pfeffer, Ingo Schröder, Ingo Schulze, Iridas Novacasa, Jan Dahms, Jan Gerhard, Jan Tiedemann, Jan Von Schilcher, Jan Willem Henckel, Janina Robben, Jeanette Druve, Jennifer Fuß, Jens Elstner, Jens Winter, Joachim Engel, Jochen Waurig, Johannes Groll, John Gray, Jonas Hönge, Jonas Richter, Julian Hofmann, Jörg Feddersen, Jörg Hoss, Jörg Niebergall-Melchior, Jörn Beyer, Jörn Kiwitt, Kai Bylicki, Kai Frahnke, Kai Frederic Engelmann, Kai Lemberg, Kai Passchier, Kai Plath, Kai Sören Eriksen, Kanzler von Moosbach, Karsten Fink, Kastor Lieberung, Katarjas Kaweras, Kevin Moske, Klaus Singvogel, Konstantin Kunz, Kris Flacke, Lars Benjamin Gravert, Lars-Hendrik Schilling, Leon Eikelmann, Lucas Jillek, Lukas Kuhlendahl, Madita Kohrt, Malcolm - der Hofnarr aus Kyrandia, Manuel Meinhardt, Manuel Vögele, Marc-André Karpienski, Marcel Zebrowski, Marco Biringer, Marco Herbstritt, Marco Müller, Marcus Burggraf, Marcus Dannehl, Marcus Jürgens, Marianne Gropp, Mark Gunter Venne, Markus Brucher, Markus Butz, Markus Holler, Markus Liehmann, Markus Nobiling, Markus Willershausen, Martin Deppe, Martin "Skamato" Großmann, Martin Klostermann, Martin Lehner, Martin Mentke, Martin Schramm, Martin Thiermann, Martin Wilhelm, Mathias Blietschau, Mathias Exner, Mathias Gächter, Mathias Steffes, Mathias Welsch, Matthias Ort, Matthias Reinhardt, Max Tabratzis, Merlin Lorasch, Michael Alisch, Michael Ermisch, Michael Glatz, Michael Grasegger, Michael Heindl, Michael Kirschbaum, Michael Ostermaier, Michael Paltz, Michael Scharpf, Michael Schirdewahn, Michael Starzmann, Michael Wilming, Michael Wuttke, Michaela Fege, Mike Annus, Moritz Schmid, Musa Özkan Atik, Nico Kammel, Nicola Hellberg, Nicole Euler, Niels Koopmann, Niklas Forreiter, Niklas Gröschner, Niko Rauner, Nils Eikholt, Nils Jacob, Nils Schulte-Goerke, Oliver Briese, Oliver Graf, Oliver H. V. Quick, Oliver Lück, Oliver Raßenhövel, Oliver Schön, Oliver Tischer, Otto von Eichbaum, Pascal Elmer, Patrick Becker, Patrick Fittkau, Patrick Ziermann, Paul Redetzky, Peer Lagerpusch, Peer Wandiger, Peter Schmialek, Peter Schäfer, Philipp H., Philipp Kewes, Philipp Lohmann, Philipp Van Hüllen, Rafael Doros, Rainer Kettenring, Ralf Koßmann, Ralf Kurtsiefer, René Große, Richard Wüster, Robert Kobler, Robert Korell, Robert Pohner, Robert Rübner, Robert Stempfle, Robin Junicke, Robin Kayser, Roger Lewin, Roland Mundt, Roman Fiegl, Sabine Heidenreich, Sandra Kirsch, Sascha André Hinrichs, Sebastian Beßler, Sebastian Brucks, Sebastian Feldmeier, Sebastian Gift, Sebastian Kreuzmann, Sebastian Niesen, Sebastian Peter, Sebastian Rosada, Sebastian Sterz, Sebastian Thurau, Sebastian Zanker, Severin Auer, Simon Flöther, Simon „Sal“ Löfflad, Simon Unterhuber, Simone Bischof, Simone Kuhlemann, Steeve, Stefan Beate, Stefan Aust, Stefan Holzhauer, Stefan Hüsges, Stefan Kretschmer, Stefan Küppers, Stefan Lehnhardt, Stefan Peschl, Stefan Rippelmeier, Stefan Schmitz, Stefan Schweikert, Stefan Tegeler, Stefan Urabl, Steffen Springer, Stephan Pipenhagen, Stephanie Rathmann, Sven Böttcher, Sven Geier, Sven Howard, Sven Otterbein, Sven Schlimgen, Svenja Schröder, Thomas Benn, Thomas Dittrich, Thomas Jakob, Thomas Marth, Thomas Off, Thomas Philippi, Thomas Tym, Thomas Weinberger, Thorben Christiansen, Thorsten Brunswieck, Thorsten Göbel, Thorsten Hierl, Thorsten Holler, Thorsten Kinzel, Tim Dustin Walter, Tim Fickert, Tim Grubbert, Tim Scharnweber, Tim Stoffel, Timo Langenscheid, Timon David Bunnenberg, Tobias Meier, Tobias Niemitz, Tobias Scholz, Tobias Unterhuber, Tom Haring, Tom Höfle, Torge Schepers, Torsten Diekhoff, Ute Uhlemann, Uwe Kripp, Uwe Muus, Uwe Schumacher, Verena Downs, Volker Rattel, Wilko Harms, Willi Baudrexel, Winfried & Reiner Heep, Wolfgang Schuster

Freund des Kobolds

Fabian "falo21" Kösters

Euer Name im Buch - bitte jetzt überprüfen (01/03/2016 11:05)

Hallo liebe Handbuch-Unterstützer,

ich mache mich Ende der Woche daran, eure Namen für die Danksagung in den Büchen zusammenzustellen. Bitte überprüft darum noch mal in eurem Profil, ob euer Name auch richtig geschrieben ist und korrigiert ihn gegebenenfalls.

Wenn ihr nicht mit eurem echten Namen im Buch landen wollt, dann schickt mir bitte bis Freitag (4.3.) 8:00 Uhr eine Mail an crowdfunding@ulisses-spiele.de mit eurem echten Namen und dem Namen, den ihr stattdessen lesen wollt.

Euer André

Das Land Og ist kein Kobold Handbuch ;) (23/02/2016 05:59)

Meine Neuigkeit zum Versand des Landes Og hat stellenweise für ein bisschen Verwirrung gesorgt. Dafür möchte ich mich entschuldigen und klarstellen: Wenn ihr das Land-Og-Crowdfunding nicht unterstützt habt, bekommt ihr auch kein Paket dazu ;) Das Land Og hat mit den Handbüchern des Kobolds nix zu tun sondern ist ein eigenständiges Produkt. Eines, dass ihr euch meiner Meinung nach dringend ansehen solltet, aber eben was ganz anderes. 

Euer André

Das Land Og ist versendet! (13/02/2016 12:07)

Unser Lager hat sich mal wieder selbst übertroffen und gestern Nachmittag noch den Versand von Das Land Og an die Unterstützer der Crowdfunding-Kampagne durchgezogen! Einige von euch haben ihr Buch + Spielset heute schon im Briefkasten, beim Rest sollte es Montag oder Dienstag eintreffen. Viel Spaß mit Og! ^André

Statusupdate (09/02/2016 17:05)

Es geht munter voran. Ein Buch ist durchs Lektorat und wird gerade satzfertig gemacht. Zwei weitere befinden sich bis Ende des Monats im Lektorat und die Übersetzung der beiden letzten ist mir für spätestens nächste Woche angekündigt. Da wir Dank des Lektorenaufrufs jetzt auch in diesem Bereich wieder mehr Leute bei der Hand haben, können diese Bücher dann auch direkt ins Lektorat. Die Essays brauchen noch ein bisschen Arbeit, sind aber dafür auch schneller gesetzt und bearbeitet.

März wird aber trotzdem für die gedruckten Bücher leider nicht klappen. Aktuell gehe ich davon aus, dass ich euch die ersten PDFs spätestens Anfang März schicken kann. Die Bücher selber werden eher im April an euch rausgehen. Die Verzögerung tut mir sehr leid!

Euer André

Jahresrückblick 2015 (07/12/2015 18:34)

Liebe Handbücher-Unterstützer, 

ich habe gerade einen Artikel zu den 2015er Ulisses-Crowdfundings gepostet. Da ich die Feedback-Einladung darin ernst meine, möchte ich auch hier darauf hinweisen.

Euer André

Das große Crowdfunding-Update: Og, V20, Eisengötter, Handbücher, Tenebrae Noctis (20/11/2015 16:17)

Es wird mal wieder Zeit für ein dickes Update zu unseren Ulisses-Crowdfundings. Los geht’s:

1) Das Land Og

Es gibt gute und schlechte Nachrichten. Die guten sind: Ich habe gerade die Download-Codes für das PDF zum Regelwerk an alle Unterstützer rumgeschickt und Anfang nächster Woche folgen die Prämien in PDF-Form. Mit dabei: Ein Das-Land-Og-Kartenspiel. Wir haben die Chance genutzt, und die 20 Wortkarten gleich auch noch von Markus Sudbrock zu einem schnellen und albernen Kartenspiel aufbohren lassen.

Eine schlechte Nachricht ist: Laut Druckerei verschiebt sich die Lieferung des für den Einband geplanten Kunstleders auf den 20.12.2015. Damit landen wir mit dem Lieferdatum auf jeden Fall Mitte Januar. Die Wörter, die ich gerade deswegen benutzen möchte, finden sich nicht auf unseren Wortkarten, glaubt mir!

Aber es gibt auch noch eine gute Nachricht: Damit ihr das Kartenspiel auch mit einem ganzen Höhlenmenschenstamm spielen könnt, kriegt ihr die Wortkarten nicht nur einmal, sondern pro Unterstützer gleich viermal! Und damit ihr euch danach auch noch stilecht kloppen könnt, legen wir jedem Og-Paket eine aufblasbare und mit Babydinos bemalte Plastikkeule bei!

2) Vampire: Die Maskerade Jubiläumsausgabe

Die V20-Produkte sind mittlerweile im Handel erhältlich und mit allen Leuten, denen die Post übel mitgespielt hat, sollte ich nun ebenfalls gesprochen und eine Lösung gefunden haben.

3) Eisengötter

Auch hier geht es schwer voran! Das Lektorat des ersten Sammelbandes ist zu 99% abgeschlossen und der Band geht noch dieses Jahr ins Layout. Der zweite Sammelband ist zu 30% übersetzt. Numeria sollte bis Ende 2015 fertig übersetzt sein und geht dann direkt ins Lektorat.

4) Des Kobolds Handbücher

Alle fünf Bücher sind bei Übersetzern untergebracht und das letzte sollte bis Ende Januar fertig übersetzt sein. Bisher bleibt  März also weiterhin realistisch. Der Schuber ist in der Druckerei angefragt und einige der Essays liegen bereits in meinem Posteingang und warten darauf, dass ich sie sichte.

5) Tenebrae Noctis – das europäische Welt-der-Dunkelheit Event

Ihr habt es bestimmt mitbekommen –Tenebrae Noctis wird stattfinden. Für Einzelheiten möchte ich euch auf die Neuigkeiten hier verweisen: http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-29.html

Uff – es ist viel passiert in den letzten Wochen, aber unterm Strich läuft es gut, finde ich.

Wie immer gilt, bei Fragen schreibt mir: crowdfunding@ulisses-spiele.de

Euer André

Des Kobolds Handbücher - Es wird fleißig gearbeitet (15/11/2015 10:18)

Kleines Statusupdate: Alle fünf Bücher sind jetzt für die Übersetzung eingereiht, an drei wird bereits gearbeitet. Auch die Essays sind bereits alle in der Mache. Bisher sind wir damit sehr gut im Zeitplan.

Euer André

Fast 2100% erreicht - ihr seid großartig! (09/11/2015 20:34)

Etwas mehr als drei Stunden läuft die Kampagne noch und ihr habt nicht nur die "wenn es gut läuft" und "wenn es sehr gut läuft"-Pläne gesprengt, sondern auch die: "Ach, mach dich nicht lächerlich, soviele Leute unterstützen das auf keinen Fall"-Pläne, für die ich von meinen Kollegen manchmal komisch angeguckt werde. Was ich damit sagen will? Vielen Dank!

Aber auch: Ich habe beim besten Willen kein Bonusziel für die letzten Stunden mehr für euch. Tut mir leid! Ich hoffe, ihr empfehlt das Crowdfunding im Endspurt dennoch weiter, denn fünf Bücher, 6 Essays, ein Schuber, 3 Poster, 6 Lesezeichen, Block und Kuli und zwei Live-Fragestunden sind ja auch kein Pappenstiel! 

Wer jetzt noch nicht auf fünf Bücher aufgestockt hat, sollte das meiner Meinung nach hurtig tun ;)

Neues Bonusziel: Livechat mit einem unserer Essay-Autoren (09/11/2015 11:11)

Update: Jens Ullrich ist mit dabei!

Ich habe noch keinen unserer Experten erreicht, um sie zu fragen, ob sie das auch für eine gute Idee halten - Montagmorgen halt ... Aber sobald ein Experte zugesagt habt, erfahrt ihr es hier, und wenn keiner Lust oder Zeit hat, muss ich eben selbst ran ;)

Das Paket wird immer fetter ;) (08/11/2015 19:36)

Mittlerweile kriegt ihr, wenn ihr alle fünf Bücher nehmt, das unten auf dem Bild verzeichnete pralle Gesamtpaket - aber nur noch bis morgen 23:59 Uhr. Wenn ihr also noch nicht alle fünf Bücher geordert habt oder noch Freunde habt, die das dringend brauchen, dann hurtig! 

Wie ihr eure Unterstützung ändert, steht in den FAQ auf der Seite. Um alle fünf Bücher zu bekommen, wählt das Dankeschön Spieleprofi und fügt die drei anderen Bücher im Punkt "Zusatzprodukte" hinzu. Wenn ihr alle fünf Bücher nehme, kriegt ihr den Schuber automatisch kostenlos dazu. Ihr braucht ihn dann als Zusatzprodukt nicht zusätzlich bestellen!

Noch mal zu Prämien und Zusatzprodukten (05/11/2015 11:03)

Da es immer noch Verwirrung hinsichtlich der Bonusziele gibt, hier noch mal eine Klarstellung, damit keinem ein Buch oder der Schuber entgeht:

Prämien kriegt ihr geschenkt. Die Poster, Lesezeichen und Essays kriegt ihr also zu jedem Dankeschön automatisch gratis dazu. 

Zusatzprodukte werden durch das Erreichen des Bonusziels möglich gemacht. Danach könnt ihr sie eurem Dankeschön als Zusatzprodukt hinzufügen (wie ihr eure Bestellung verändern könnt, steht in den FAQ). Die drei zusätzlichen Handbücher kosten also Geld, ihr kriegt sie nicht gratus geschenkt ;)

Wenn ihr euch alles, inklusive des Schubers, sichern wollt, kommt ihr also auf 75 Euro (Spieleprofi + dreimal 15€ für die anderen Bücher). Dabei sind dann kostenlos alle Prämien enthalten.

Was beim Crowdfunding was ist, also Prämie oder Zusatzprodukt, steht jeweils in der Überschrift des Bonusziels dabei.

Klar soweit? Wenn nicht, einfach melden! ;)

Euer André

Gerade bei den FAQ ergänzt: Ich will den Schuber haben, was muss ich tun (05/11/2015 10:11)

Du kannst auf zwei Arten an den Schuber kommen. 

1) Du orderst alle fünf Bücher. Dazu wählst du das Dankeschön Spieleprofi für 30€ und klickst beim Schritt "Zusatzprodukte" die anderen drei Bücher dazu. Den Schuber schicken wir dir dann automatisch mit. Du musst ihn nicht als Zusatzprodukt hinzufügen. 
2) Du kaufst weniger als fünf Bücher. Dann musst du den Schuber über Zusatzprodukte hinzufügen und er kostet dich 15€.

Schuber erreicht, zweites Unterstützer-Bonusziel knapp verfehlt (05/11/2015 09:44)

Das war knapp, aber leider hat es mit 273 Unterstützern um 9:30 nicht ganz geklappt, das zweite Bonusziel auch noch freizuschalten. Dafür gibt es jetzt den Schuber für alle geschenkt, die das Komplettpaket nehmen. Das sieht jetzt so aus:

Noch mehr Prämien: die Unterstützer-Bonusziele (04/11/2015 09:18)

die Kamapgne läuft bombig. Aber ich will euch auch noch das Handbuch der Magie bringen, darum hier ein kleiner Motivationsanschub, falls ihr noch unentschlossen seid oder es noch nicht all euren Freunden erzählt habt: Wenn wir in den nächsten 24 Stunden, also bis morgen, Donnerstag um 9:30 Uhr die Zahl von 260 Unterstützern erreichen, bekommt das Heft mit den deutschen Essays ein farbiges Cover und jeder Unterstützer bekommt ein Poster mit diesem Cover und (wenn es erreicht wird) dem Cover des Handbuchs der Magie als Prämie dazu. 

Wenn wir sogar 275 Unterstützer zusammenbekommen, signiere ich jedem, der es gerne möchte, sein Essayheft und wir legen noch ein Lesezeichen mehr drauf (wieder mit den beiden oben genannten Covern). 

Und wenn es sogar 300 Unterstützer werden, verlosen wir unter allen Unterstützern dreimal eine einmalige Prämie: Die Gewinner werden dann ins Cover mit reingezeichnet!

Also, auf in den Endspurt der letzten 5 Tage!

Euer André

Letztes Essay freigeschaltet! (03/11/2015 08:59)

Das zweite Social-Media-Bonusziel ist erreicht, Lars-Hendrick Schillings Essay freigeschaltet, das bedeutet, dass alle Unterstützer nun volle sechs deutsche Essays dazugeschenkt bekommen!

V20 wird gepackt und Frank Heller schreibt ein Essay (30/10/2015 16:12)

Juhuhui, was für ein wunderschöner Crowdfunding Tag! Das letzte V20-Buch ist da und das Lager ist bereits dabei, die 700 Pakete zu packen – unsere Jungs und Mädels sind auf Zack! Die Pakete sind voraussichtlich im Laufe der nächsten Woche fertiggepackt und dann wird alles zusammen verschickt! Ich gebe euch Bescheid, sobald die Pakete rausgehen.

Außerdem habt ihr bei den Handbüchern des Kobolds die 8000er Marke geknackt und damit Frank Heller verpflichtet, euch ein cooles Essay zu schreiben. Damit war das letzte gesetzte Ziel erreicht und ich habe mit Wolfgang Baur gesprochen, der sich darüber mindestens so sehr freut wie ich. Darum haben wir zwei weitere Bonusziele vereinbart: Ein Essay von Thomas Michalski mit dem Titel Mehr als nur ein Abenteuer – von Abenteuerreihen und epischen Kampagnen und Des Kobolds Handbuch der Magie kommen noch dazu.

Zudem ist Das Land Og mittlerweile im Satz und die Prämien gehen in Kürze in den Druck. Kurzum: Beim Crowdfunding läuft alles rund. Ich bin dann mal weg, mit meinen Deluxe-Ausgaben schmusen und mit Blut anstoßen ;)

Euer André

 

Oma, hol die Bandagen, es wird gekämpft! (29/10/2015 09:34)

Ihr habt es geschafft! Auch das Handbuch des Kampfes ist freigeschaltet und kann nun unter Zusatzprodukte dazugebucht werden. Das Set ist komplett und dafür danke ich euch allen! Vielleicht kriegen wir ja auch Frank Heller noch ans Arbeiten ;)

Euer André

Bald gibt’s was auf die Ömme! (27/10/2015 08:09)

Welche Aufgabe haben Kämpfe im Rollenspiel? Wie gestaltet man sie spannend und wie sollte ihr Tempo sein? Was unterscheidet am Spieltisch Schlachten von Zweikämpfen und wie kann man beides aufbauen? Wie unterscheiden sich Kämpfe in Fantasy-Welten von anderen Szenarien? Was gilt es bei Monstern, Heilung und Kneipenschlägereien zu beachten? Kurzum: Was ist wichtig, wenn es auf die Moppe gibt?

Das alles könnt ihr in Des Kobolds Handbuch des Kampfes nachlesen, das bei unserem aktuellen Crowdfunding kurz vor der Finanzierung steht – 600% haben wir schon erreicht, noch 500 Euro und wir übersetzen euch auch dieses Buch und machen damit das Quartett komplett, das bei keinem Rollenspieler im Regal fehlen sollte.

 

 

Brettspiel-Design jetzt auch als reines PDF-Zusatzprodukt buchbar (22/10/2015 10:49)

Vielen Dank für den Hinweis - das Brettspiel-Design fehlte noch als reines PDF, für die Freunde des Digitalen ;)

Erstes Social-Media-Stretchgoal geknackt! (20/10/2015 10:28)

Mehr als 50x habt ihr die Kampagne auf Twitter geteilt und damit das erste unserer Social-Media-Ziele geknackt. Daniel Simon Richter schreibt für alle Unterstützer ein Essay mit dem Thema Immersion - Wie fördere ich das Eintauchen in die Spielwelt? 

Jetzt nicht nachlassen. Ihr könnt weiterhin oben rechts auf dieser Seite auf die Kampagne hinweisen, oder ihr retweetet diesen Tweet hier: https://t.co/f4Y69773pI

Auch auf der Ulisses-Facebookseite habe ich gerade einen Post angelegt, der zur "Geteilt"-Zahl hinzugerechnet wird.

Es locken ein weiteres Essay, eine Fachleute-Sektion im Ulisses-Forum und eine Stunde Nerd-Talk mit mir ;)

Euer André

Retweeten jetzt leichter gemacht (19/10/2015 15:10)

Damit das bei Twitter ein bisschen leichter geht, werden ab jetzt auch retweets dieses Tweets hier für die Social-Media-Prämien dazugezählt: http://bit.ly/1ZQIQ6S

Mehr Bonusziele - Handbuch des Kampfes und Essay von Frank Heller! (19/10/2015 14:51)

Da komme ich ja gerade noch rechtzeitig aus dem Urlaub, um neue Bonusziele in dieses unglaublich erfolgreiche Crowdfunding zu buttern. Ihr seid der Hammer!


Jetzt also neu am Horizont: Des Kobolds Handbuch des Kampfes als Zusatzprodukt, ein weiteres Lesezeichen und ein Essay des Tentakelvaters schlechthin: Frank Heller! 

Euer André

Bonusziele und Zusatzprodukte - ihr lasst es gleich mal so richtig krachen! (09/10/2015 10:28)

Seit nicht mal 48 Stunden läuft die Kampagne und ihr habt schon zwei Bonusziele abgefrühstückt und seid auf dem besten Weg, des Kobolds Handbuch des Brettspieldesigns als Zusatzprodukt freizuschalten. Und zumindest bei Twitter naht auch schon die erste Social-Media-Prämie. Bombastisch! 

Da wird es natürlich Zeit, Prämien nachzulegen, und so locken nun ein Essay von Jens Ullrich und ein schickes Poster. 

Ich freue mich schon darauf, zu sehen, wo wir gelandet sind, wenn ich aus meinem Urlaub wiederkomme. "Moment, hat der da grade Urlaub gesagt?" Ja, habe ich ;) Ab heute Abend verabschiede ich mich für eine Woche von der Arbeit und reconvalesziere ganz übel ab, damit ich dann ab dem 19.10. wieder mit Nerven wie Drahtseilen und großer Begeisterung für euch und unsere Crowdfundings da bin :)

Euer André

 

368 Unterstützer bei diesem Projekt

  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ... 13
Avatar NicknameLand
Sebastian R.Deutschland
Björn G.Deutschland
Nils E.Deutschland
PSDeutschland
HeimiDeutschland
MofteDeutschland
Roger Lewin von Teilzeithelden.deDeutschland
Fabian K.Deutschland
ThalathisDeutschland
A.J.Deutschland
Martin W.Deutschland
ThalionDeutschland
Lars-Hendrik S.Deutschland
Holger S.Deutschland
Niels K.Deutschland
Bernd T.Deutschland
Sebastian B.Deutschland
FeyiiDeutschland
Sebastian B.Deutschland
Kai FredericDeutschland
Christian H.Österreich
John DeweyDeutschland
Thorsten H.Deutschland
AskardiusDeutschland
Christian L.Deutschland
FeroxDeutschland
Andreas K.Deutschland
Michael H.Deutschland
asriDeutschland
Stefan B.Deutschland

Einen Kommentar hinzufügen

Sie müssen auf der Seite eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben:
einloggen

61 Kommentare bei diesem Projekt

  1 | 2 | 3

Ulisses Spiele hat geschrieben (31/05/2016 15:05)

Ich bin mal für einen Monat raus :-) Ab 4.7. bin ich dann wieder für euch da! Die Crowdfunding@ulisses-spiele.de wird in meiner Abwesenheit weiter betreut ^André

Hubert P. hat geschrieben (20/05/2016 13:56)

Bei mir ist es heute angekommen. Mein Wochenende ist damit schon verplant. ^^

Martin G. hat geschrieben (19/05/2016 12:31)

Juhuu :-)
Gerade war die Post da.

Auch bereits alles ausgepackt!

Der Block gefällt mir optisch super genial, mehr als nur zu schade um darauf zu schreiben.

Mathias S. hat geschrieben (12/04/2016 21:59)

Kann man eigentlich seine Bestellung noch erweitern? Z.B. wenn man doch alle Bücher gerne hätte, aber das Brettspiel-Buch nicht dazugebucht hatte.

Nein, das ist leider nicht möglich. Du kannst das Brettspiel-Buch dann aber später auch im Handel bekommen.

Jan T. hat geschrieben (11/04/2016 15:20)

Das ist echt perfekt !!! Alle 5 Bücher plus Essayheft sowohl als PDF als auch als Ebook!!!.

Vielen Dank

Ulisses Spiele hat geschrieben (28/03/2016 12:13)

Ich bin ein paar Tage raus, ab dem 5.4. stehe ich euch dann für alle Crowdfunding-Belange wieder zur Verfügung. ^André

Jan T. hat geschrieben (17/03/2016 00:13)

Moin Leute, Ich möchte ganz höflich fragen ob es schon einen PDF Termin gibt?

Der Kampf sollte heute oder Montag an euch rausgehen. Brettspiel und Essays voraussichtlich nächste Woche, wenn alles gut geht. Magie und Welterschaffung kommen mit etwas Glück auch nächste Woche, sonst die Woche drauf. Spieldesign hat sich im Lektorat ein bisschen verzögert, darum dauert das noch.

Florian F. hat geschrieben (03/02/2016 15:32)

Kann man die Bücher denn auch irgendwann erstehen, wenn man das Crowdfunding verpasst hat?

Jawohl, kann man - sie kommen etwa 3-4 Woche nach dem Versand an die Unterstützer in den Laden. 

 

 

 

 

Heiko K. hat geschrieben (27/01/2016 14:57)

Hallo, ich wollte mal anfragen wie das Projekt voranschreitet und ob der avisierte Liefertermin im März 2016 noch steht? Freue mich sehr, daß dieses Projekt vollständig realisiert werden konnte und brauche dringend neues Lesefutter als Quell der Inspiration.

In Kurzform, länger folgt nächste Woche: PDFs werden aller Voraussicht nach im März kommen, Druck wird eher April. 

Fabian K. hat geschrieben (11/11/2015 17:27)

Hatt es einen Grund, das wir jetzt unter 22000€ sind

Es gab eine Rückzahlung - aber keine Sorge, das Bonusziel bei 22.000 hat natürlich weiterhin Bestand

 

 

 

 

Fabian K. hat geschrieben (11/11/2015 11:43)

Wie währs denn mit einer Abstimmung, ihr Sammelt sachn dir ihr gern funden würdet und wir stmmen ab welches projekt als nächstes gemacht wird:)

aikar hat geschrieben (11/11/2015 09:21)

Übersetzungs-Wünsche an das Christkind...äh Ulisses Crowdfunding

GNOME STEW habe ich ja schon genannt, das wäre wirklich cool.

Die Fate- und Cypher System-Sachen liegen wohl bei Uhrwerk, Savage Worlds bei Prometheus (Die leider viel versprechen aber kaum was liefern), die fallen also wohl weg

Was wäre noch toll...

DUNGEONWORLD, das wärs :)
Und Worlds in Peril, Monster of the Week, Legacy: Life Among the Ruins und Tremulus als Stretchgoal Addons ;)

Dann noch Magus 20thA, Vampire Requiem for Rome und Mutants Year Zero, ich bin ja bescheiden :D

Fabian K. hat geschrieben (10/11/2015 08:47)

Fantasy AGE ? M&M?

Es gibt so viele gute Systeme die man übersetzen müsste

Julius der Bastler hat geschrieben (10/11/2015 08:22)

Super. Nach Eisengötter und kobold Press kommt jetzt......? Jaderegent Crowdfunding? :-)

Konstantin K. hat geschrieben (10/11/2015 00:34)

Yes das bedeutet Doppelposter für mich.

Martin G. hat geschrieben (10/11/2015 00:00)

Die 22.000 € geknackt :D
Ich denke bei André knallen nun die Korken :P

Fabian K. hat geschrieben (09/11/2015 23:59)

WAs wurde jetzt alles erreicht

PS: Ich bin immer noch der einzige Freund des Koboldes

Thorsten H. hat geschrieben (09/11/2015 22:14)

Ich weiß zwar nicht, ob ich das Forum wirklich gebraucht/benutzt hätte, dennoch, ganz ausschließen würde ich es nicht, von daher schade, dass dies nur über die Social-Media-Prämien zu erreichen war/ist.
Evtl. doch noch so als: WOW ihr seid so ****ing unbelievable! Die kühnsten Crowdfoundingträume wurden gesprengt, jetzt gibts das noch oben druff ;)

Konstantin K. hat geschrieben (09/11/2015 20:41)

Ich hätte da noch ein Bonusziel. Alle bisherigen Poster ein zweites Mal.

Damit man beide Seiten aufhängen kann? Finde ich gut! Kommt rein. Vielen Dank!
 
 
 
 
 
 
 

Fabian K. hat geschrieben (09/11/2015 19:44)

Noch 4 sTunden wir brauchen Bonusziele

Fabian K. hat geschrieben (09/11/2015 16:00)

Mal sehen wie viel wir bis heute Abend erreicht wird.

Jan T. hat geschrieben (09/11/2015 15:53)

Als nächstes sind die 20.500 dran!!!

Fabian K. hat geschrieben (09/11/2015 09:56)

Vielleicht knacken wir ja noch die magischen 20.000€

Jan T. hat geschrieben (09/11/2015 09:42)

Ich stelle mir gerade die Frage ob es im Sinne des Erfinders wäre wenn für 19.500 der Forumsbereich realisiert werden würde.

Ich traue euch durchaus noch zu, dass ihr die Kampagne bis heute um Mitternacht noch 70 Mal geteilt bekommt, darum will ich das Forum nicht vorwegnehmen ... 
 

 

aikar hat geschrieben (08/11/2015 20:17)

Spielleiter-Hilfen scheinen ja gut anzukommen. Wie wäre es für das nächste Crowdfunding mit den Büchern von Gnome Stew?
http://www.enginepublishing.com/online-store

Fabian K. hat geschrieben (07/11/2015 21:26)

Komt Leute wenn wir alle Die Seite teilen haben wir den Forumsbereich errecht

Fabian K. hat geschrieben (07/11/2015 20:33)

Wir überraschen dich gerne

Fabian K. hat geschrieben (07/11/2015 18:51)

Wie sieht es grade eigentlich bei den Social-Media-Prämien aus, wie oft teilen fehlt noch

Twitter ist abgefischt, rund 500 Likes auf der Facebookseite und rund 90 mal teilen dort fehlen noch. Das wird eng bis Montag, aber hey, ihr habt mich schon mehr als einmal überrascht ;) 

 

 

 

Thorsten H. hat geschrieben (06/11/2015 21:15)

Ziele aus, und noch 3 Tage ;) Wir brauchen Stuff, den die Welt nicht braucht: Würfel, Becher, Blöcke, Marker, Stifte... Leider fällt mir nichts wirklich sinnvolles ein, aber das wären Unterlagen die man immerhin zum "arbeiten" braucht, wenn man so sein eigenes Spiel entwirft.

Geniale Idee! Ich füge den Kobold-Notizblock und ein sechstes Lesezeichen für die Essays hinzu. 

 

aikar hat geschrieben (06/11/2015 07:47)

Verwendet ihr eigentlich die (sehr unterschiedlichen) Covers der Originalausgaben? Gerade mit dem Schuber wäre ein einheitlicher Buchrücken wirklich cool. Vielleicht sogar mit einem übergreifenden Bild wie bei den DSA-4-Regionalbänden oder Lustigen Taschenbüchern.

Wir werden schon die Cover der Originalausgaben nehmen, aber die Idee des gemeinsamen Buchrückens finde ich toll. Ich schau mal, ob wir das hinkriegen.

 

 

 

368 Unterstützer
21 981€
vom Finanzierungsziel 1 000€ (oder 2 198%)
Projekt beendet
Dauer der Teilnahme:
vom 07/10/2015 12:00 bis zum 09/11/2015 23:59

Ulisses Spiele
Deutschland
crowdfunding@ulisses-spiele.de
www.ulisses-spiele.de

Wählen Sie ein Dankeschön

4für 5€

Ich sage ja zur Spieltheorie!

Du unterstützt das Crowdfunding; digitale Prämien + Nennung, aber keine Bücher oder Buch-PDFs

6für 13€

Herr der Welten

Des Kobolds Handbuch der Welterschaffung + PDF + Prämien + Nennung

Geschätzter Liefertermin : März 2016

24für 15€

Digitaler Spieleprofi

PDF von Handbuch des Spieldesigns und Handbuch der Welterschaffung + digitale Prämien + Nennung

Geschätzter Liefertermin : März 2016

5für 20€

Spieldesigner

Des Kobolds vollständiges Handbuch des Spieldesigns + PDF + Prämien + Nennung

Geschätzter Liefertermin : März 2016

336für 30€

Spieleprofi

Handbuch des Spieldesigns + Handbuch der Welterschaffung + PDFs + Prämien + Nennung

Geschätzter Liefertermin : März 2016

1 / 5für 100€

Triff den Kobold

Beide Bücher + PDFs + Prämien + du triffst den Kobold höchstselbst + Nennung

Geschätzter Liefertermin : März 2016