Startseite > Crowdfunding > Ninja All Stars (Ulisses Spiele)

Ninja All Starsdurch Ulisses Spiele

Dieses Projekt wurde am 07/06/2016 abgeschlossen und konnte seine Finanzierungsschwelle erreichen

WAS IST NINJA ALL STARS?

Ninja All Stars ist kurz gesagt ein rasantes, vielseitiges Tabletop mit formschönen Chibi-Ninja-Figuren. Du kannst es mit 2 bis 4 Personen spielen und entweder die vorgefertigten Ninja-Mannschaften für einen schnellen Einstieg nutzen oder sie mit Ronin verändern und selbst bauen. Dein Ziel ist es, dich in einem Turnier der verschiedenen Ninja-Clans zu beweisen und so die Gunst der Mondprinzessin zu erringen. Wenn du im Kampagnenmodus spieltst, können die Ninjas zwischen den Partien mit Erfahrungspunkten aufgewertet werden und neue Fertigkeiten erlernen. Und natürlich dürfen wir auch die glorreichen Clan-Helden nicht vergessen!

Weitergehende Beschreibungen des Spiels findest du im News-Bereich. Das folgende Video zeigt dir eine Beispielpartie. Wenn du lieber selbst nachlesen möchtest, findest du hier einen umfassenden Auszug aus dem deutschen Regelheft als PDF.

ÜBER DAS CROWDFUNDING

Das amerikanische Crowdfunding war immens erfolgreich und wer daran teilgenommen hat, bekam eine große Zahl an tollen Figuren dazugeschenkt und darüberhinaus sein Spiel in einer formschönen Deluxe-Verpackung geliefert. Diese Möglichkeit möchten wir auch den deutschen Tabletop-Fans bieten, darum haben wir 200 der Deluxe-Boxen und eine Menge genialer Figuren für dich organisiert, die du dir im Rahmen dieses Crowdfundings sichern kannst. Da wir hier auf vorhandene Vorräte des amerikanischen Herstellers zurückgreifen, sind auch wirklich nicht mehr als diese 200 Deluxe-Boxen verfügbar.

Die Prämien

Alle Bonusziel-Miniaturen, die als Prämie gekennzeichnet sind, bekommt ihr einmal umsonst dazu (gilt für die Dankeschöns Godan, Shidoshi und Akindo). Einige dieser Figuren können, nachdem das Bonusziel erreicht wurde, auch noch zusätzlich als Zusatzprodukt gegen Aufpreis dazugebucht werden, falls ihr das Dankeschön Shodan gewählt habt oder diese Figur einfach mehr als einmal auf eurem Brett haben möchtet. Einige Figuren sind aktuell jedoch ausschließlich als Prämien erhältlich.

Zusatzprodukte

Zusatzprodukte können gegen Aufpreis dazugebucht werden. Einige Figuren und die sechs Clanboxen sind bereits mit Beginn des Crowdfundings als Zusatzprodukte erhältlich. Sie werden später, auch wenn wir weitere Bonusziele als die bisher genannten erreichen, nicht als Prämien folgen, hier könnt ihr also beruhigt sofort zugreifen. Diese Start-Zusatzprodukte sind Teil des Dankeschöns Shidoshi, können gegen Aufpreis aber natürlich auch mehrfach und zu jedem anderen Dankeschön dazugebucht werden. Einige Prämien gibt es zusätzlich auch als Zusatzprodukte. Auch das Paket Shidoshi enthält jedoch jede Prämie nur einmal. Ihr bekommt Figuren die als Prämie freigeschaltet und danach als Zusatzprodukt erhältlich sind, also nicht zweimal umsonst dazu.

Wie geht das jetzt hier?

Du hast bisher an keinem unserer Crowdfundings teilgenommen? So geht es:

1) Klick auf das Dankeschön, das du buchen möchtest. Du kommst auf die Seite "Wählen Sie ein Dankeschön" - hier ist dein gewähltes Dankeschön grün hinterlegt. Du kannst es hier aber auch noch ändern. Klick auf "Weiter"

2) Du kommst zur Seite "Wählen Sie Zusatzprodukte". Mit den "+" und "-" Tasten neben jedem Zusatzprodukt kannst du die Anzahl des jeweiligen Produkts festlegen, die du dazubuchen möchtest. Der Gesamtpreis wird entsprechend angepasst. Ganz unten kannst du hier auch weitere Dankeschöns hinzufügen, wenn du beispielsweise zweimal Shidoshi buchen möchtest. Wenn du alle Zusatzprodukte asugewählt hast, die du haben möchtest, klick auf "Weiter".

3) Wenn du noch nicht eingeloggt bist, wirst du jetzt dazu aufgefordert. Gib deinen Login ein oder melde dich als Neukunde an.

4) Du kommst zur Übersichtsseite. Hier werden dir deine Kontaktinformationen, die Lieferadresse und deine Buchungen angezeigt. Wenn alles passt, klick auf "Bestätigen und Bezahlen". Wenn du etwas ändern willst, klick auf den entsprechenden Button darunter.

5) Nach dem Klick auf "Bestätigen und Bezahlen" wirst du zu Paypal weitergeleitet. Vollende hier den Bezahlvorgang und du hast erfolgreich an unserem Crowdfunding teilgenommen.

Wie du deine Adressdaten, E-Mail oder deine Unterstützung ändern kannst, wenn beispielsweise weitere Zusatzprodukte über Bonusziele freigeschaltet werden, erfährst du in den FAQ am Ende der Seite.

Liste der Ziele

Prämie: 2 Laternen wird freigeschaltet bei 2 000€

Nur als Prämie erhältlich, nicht als Zusatzprodukt dazubuchbar.

Prämie: Mondprinzessin wird freigeschaltet bei 3 000€

Nur als Prämie erhältlich, nicht als Zusatzprodukt dazubuchbar.

Prämie: Hanzo wird freigeschaltet bei 4 000€

Nur als Prämie erhältlich, nicht als Zusatzprodukt dazubuchbar.

Prämie: Bakusho Mondai wird freigeschaltet bei 6 000€

Nur als Prämie erhältlich, nicht als Zusatzprodukt dazubuchbar.

Prämie: 2 Schreine wird freigeschaltet bei 8 000€

Nur als Prämie erhältlich, nicht als Zusatzprodukt dazubuchbar.

Prämie: Tengu wird freigeschaltet bei 10 000€

Auch als Zusatzprodukt buchbar.

Liste der Dankeschöns

Shodan für 85€

Du erhältst einmal die Grundbox von Ninja All Stars und kostenlos dazu das Kartenspiel Karate Fight NAS Edition. Bei diesem Dankeschön sind keine Prämien oder Zusatzprodukte enthalten. Du kannst aber natürlich Zusatzprodukte nach Belieben für den entsprechenden Aufpreis dazubuchen.

Godan für 200€

Du erhältst einmal die Grundbox von Ninja All Stars sowie die folgende fünf Figuren:

  • Clanheld Ika: Mizuchi
  • Clanheld Kitsune: Uzumaki
  • Ronin: Heuler&Fieps
  • Ronin Onryo
  • Ronin Goemon

Zudem senden wir dir die edle Deluxe-Box. Die Box wird leer geliefert und dient dazu, den Inhalt des Grundspiels und die zusätzlichen Figuren gemeinsam in einer Box zu verwahren. Außerdem erhältst du alle über Bonusziele freigeschalteten Prämien.

Bei diesem Dankeschön sind keine Zusatzprodukte enthalten. Du kannst aber natürlich Zusatzprodukte nach Belieben für den entsprechenden Aufpreis dazubuchen.

Akindo für 299€

Du musst bei Ulisses als Händler registriert sein und deinen Laden in Deutschland haben, um dieses Paket buchen zu können. Du erhältst 5 Exemplare des Ninja-All-Star-Grundspiels.

Außerdem bekommst du die folgenden 5 Miniaturen je ein Mal:

  • Clanheld Ika: Mizuchi
  • Clanheld Kitsune: Uzumaki
  • Ronin: Heuler & Fieps
  • Ronin Onryo
  • Ronin Goemon

Zudem senden wir dir einmal die edle Deluxe-Box. Die Box wird leer geliefert und dient dazu, den Inhalt des Grundspiels und zusätzliche Figuren gemeinsam in einer Box zu verwahren. Außerdem erhältst du von allen über Bonusziele freigeschalteten Prämien ein Exemplar.

Bei diesem Dankeschön sind keine Zusatzprodukte enthalten.

Shidoshi für 400€

Du erhältst einmal die Grundbox von Ninja All Stars sowie die folgende 14 Miniaturen:

  • Clanheld Ika: Mizuchi
  • Clanheld Kitsune: Uzumaki
  • Ronin: Heuler&Fieps
  • Ronin Onryo
  • Ronin Goemon
  • Ronin: Yagyu Jubei
  • Ronin: Mochizuki
  • Ronin: Fahrender Samurai des Reichs der Sonne
  • Ronin: Arashikage
  • Ronin: Shojo
  • Ronin: Yokozuna
  • Ronin Blinder Schwertkämpfer
  • Ronin: Komuso
  • Ronin: Jorogumo
  • Clan Ika
  • Clan Tora
  • Clan Ijin
  • Clan Yamazaru
  • Clan Kitsune
  • Clan Tanchyo

Zudem senden wir dir die edle Deluxe-Box. Die Box wird leer geliefert und dient dazu, den Inhalt des Grundspiels und die zusätzlichen Figuren gemeinsam in einer Box zu verwahren. Außerdem erhältst du alle über Bonusziele freigeschalteten Prämien und das Kartenspiel Karate Fight NAS Edition.

Du kannst weitere Zusatzprodukte nach Belieben für den entsprechenden Aufpreis dazubuchen.

Liste der Zusatzprodukte

Ronin: Komuso für 15€

Diese Figur ist bereits 1x als Prämie im Dankeschön Shidoshi enthalten. Hiermit kannst du sie zusätzlich kostenpflichtig hinzubuchen.

Karate Fight - Ninja-All-Stars-Edition für 15€

Dieses Spiel ist bereits 1x in den Dankeschöns Shodan und Shidoshi enthalten. Hiermit kannst du es zusätzlich kostenpflichtig hinzubuchen.

Ronin: Yagyu Jubei für 15€

Diese Figur ist bereits 1x als Prämie im Dankeschön Shidoshi enthalten. Hiermit kannst du sie zusätzlich kostenpflichtig hinzubuchen.

Ronin: Mochizuki für 15€

Diese Figur ist bereits 1x als Prämie im Dankeschön Shidoshi enthalten. Hiermit kannst du sie zusätzlich kostenpflichtig hinzubuchen.

Ronin: Fahrender Samurai des Reichs der Sonne für 15€

Diese Figur ist bereits 1x als Prämie im Dankeschön Shidoshi enthalten. Hiermit kannst du sie zusätzlich kostenpflichtig hinzubuchen.

Ronin: Arashikage für 15€

Diese Figur ist bereits 1x als Prämie im Dankeschön Shidoshi enthalten. Hiermit kannst du sie zusätzlich kostenpflichtig hinzubuchen.

Ronin: Shojo für 15€

Diese Figur ist bereits 1x als Prämie im Dankeschön Shidoshi enthalten. Hiermit kannst du sie zusätzlich kostenpflichtig hinzubuchen.

Ronin Yokozuna für 15€

Diese Figur ist bereits 1x als Prämie im Dankeschön Shidoshi enthalten. Hiermit kannst du sie zusätzlich kostenpflichtig hinzubuchen.

Ronin: Blinder Schwertkämpfer für 15€

Diese Figur ist bereits 1x als Prämie im Dankeschön Shidoshi enthalten. Hiermit kannst du sie zusätzlich kostenpflichtig hinzubuchen.

Ronin Goemon für 15€

Diese Figur ist bereits 1x als Prämie (ohne Blister) in den Dankeschöns Godan, Shidoshi und Akindo enthalten. Hiermit kannst du sie zusätzlich kostenpflichtig hinzubuchen.

Ronin Onryo für 15€

Diese Figur ist bereits 1x als Prämie (ohne Blister) in den Dankeschöns Godan, Shidoshi und Akindo enthalten. Hiermit kannst du sie zusätzlich kostenpflichtig hinzubuchen.

Ronin: Heuler&Fieps für 15€

Diese Figur ist bereits 1x als Prämie (ohne Blister) in den Dankeschöns Godan, Shidoshi und Akindo enthalten. Hiermit kannst du sie zusätzlich kostenpflichtig hinzubuchen.

Clanheld Kitsune: Uzumaki für 15€

Diese Figur ist bereits 1x als Prämie (ohne Blister) in den Dankeschöns Godan, Shidoshi und Akindo enthalten. Hiermit kannst du sie zusätzlich kostenpflichtig hinzubuchen.

Clanheld Ika: Mizuchi für 15€

Diese Figur ist bereits 1x als Prämie in den Dankeschöns Godan, Shidoshi und Akindo enthalten. Hiermit kannst du sie zusätzlich kostenpflichtig hinzubuchen.

Ronin: Jorogumo für 18€

Diese Figur ist bereits 1x als Prämie im Dankeschön Shidoshi enthalten. Hiermit kannst du sie zusätzlich kostenpflichtig hinzubuchen.

Clanbox Ijin für 40€

Diese Box ist bereits 1x im Dankeschön Shidoshi enthalten. Hiermit kannst du sie zusätzlich kostenpflichtig hinzubuchen.

Clanbox Ika für 40€

Diese Box ist bereits 1x im Dankeschön Shidoshi enthalten. Hiermit kannst du sie zusätzlich kostenpflichtig hinzubuchen.

Clanbox Kitsune für 40€

Diese Box ist bereits 1x im Dankeschön Shidoshi enthalten. Hiermit kannst du sie zusätzlich kostenpflichtig hinzubuchen.

Clanbox Tanchyo für 40€

Diese Box ist bereits 1x im Dankeschön Shidoshi enthalten. Hiermit kannst du sie zusätzlich kostenpflichtig hinzubuchen.

Clanbox Tora für 40€

Diese Box ist bereits 1x im Dankeschön Shidoshi enthalten. Hiermit kannst du sie zusätzlich kostenpflichtig hinzubuchen.

Clanbox Yamazaru für 40€

Diese Box ist bereits 1x im Dankeschön Shidoshi enthalten. Hiermit kannst du sie zusätzlich kostenpflichtig hinzubuchen.

FAQ

Einfach unter "Meine unterstützen Projekte" auf die Kampagne klicken und über den entsprechenden "ändern"-Button deine in deinem Konto hinterlegten Daten ändern. Bitte halte deine Daten aktuell, denn Informationen oder Downloadcodes werden immer an die hier hinterlegte E-E-Mail-Adresse verschickt, Pakete immer an die hier hinterlegte Postadresse.
Einfach unter "Meine unterstützen Projekte" auf die Kampagne klicken und über die verschiedenen "ändern"-Buttons deine Unterstützung neu zusammenstellen. Bitte beachte aber: Da wir die Unterstützung über Paypal direkt einziehen, kannst du deine Unterstützung nur ändern, wenn die Dankeschöns und Zusatzprodukte mindestens dem bereits gezahlten Betrag entsprechen.

Auf diese Weise kannst du beispielsweise ein später über Bonusziele freigeschaltetes Zusatzprodukt hinzufügen oder auf ein höherwertiges Dankeschön umbuchen.

Wenn du weniger unterstützen möchtest, melde dich bitte per Mail bei uns: crowdfunding@ulisses-spiele.de
Ja, aktuell kann man sich nur über eine Paypal-Zahlung an diesem Crowdfunding beteiligen. Beachte bitte, dass das Einrichten eines neuen Paypal-Accounts einige Tage dauern kann - bitte stell also sicher, dass du die Zahlung rechtzeitig vor Ende der Crowdfunding-Laufzeit vornimmst.
Alles Produkte und Prämien kommen voraussichtlich im September 2016 in einem Paket bei euch an. In Deutschland verschicken wir natürlich versandkostenfrei, Porto in andere Länder wird euch bei den Dankeschöns und Zusatzprodukten jeweils angezeigt und automatisch zur Gesamtsumme addiert.
Das hängt mit der Verfügbarkeit der Figuren und den Produktionszyklen zusammen. Manche Figuren bekommen wir aus der ursprünglichen Produktionsmasse des amerikanischen Kickstarters, andere produzieren wir selber und wieder andere stehen uns (noch) nicht für eine deutsche Produktion zur Verfügung.

Das fehlende Material ist unterwegs! (11/01/2017 14:25)

Der Titel sagt es alles: Gestern haben wir die bislang noch fehlenden Spielmaterialien verschickt. Damit solltet ihr jetzt alles beisammen haben. Viel Spaß mit Ninja All Stars!

Wo bleiben die fehlende Karten und Püppchen? (05/12/2016 17:13)

Heyho!
Wir haben gerade Meldung vom Zollamt bekommen. Die fehlenden Kartenspiele und Minis liegen aktuell beim Zoll... da liegen sie gut. Wir können sie am Montag abholen, damit sie dann endlich an die Unterstützer rausgehen können. Alles wird gut :)

Eure NAS-Pakete sind unterwegs :) (25/08/2016 12:13)

Ratet mal, was ich gestern gemacht habe und was trotz Ratcon-Vorbereitungen auf dem Weg zu euch ist? ^André

Nächste Woche gehen eure Pakete raus (18/08/2016 12:57)

Manchmal ist es wie verhext. Erst lassen Lieferungen auf sich warten, dann werden Leute krank (in diesem Fall ich) und andere Leute sind im wohlverdienten Urlaub. Was ich damit sagen will: Wir schaffen es einfach nicht, euch die Pakete diese Woche zuzusenden und das tut mir aufrichtig leid! Es wird nächste Woche werden, bis wir die Ninjas zu euch auf den Weg bekommen.

Die Exemplare des Karate-Fight-Kartenspiels sind zudem leider immer noch nicht bei uns eingetroffen. Und bei der Figur des blinden Schwertkämpfers ist die Produktion der für uns bestimmten Charge in China irgendwie schiefgegangen, so dass wir euch auch diese Figur aus Amerika besorgen müssen. Um euch nicht noch länger warten zu lassen, schicken wir aber Kartenspiel und Schwertkämpfer separat hinterher. Wann das genau ist, kann ich euch leider nicht sagen, aber ich bleibe weiter dran.

Es gibt jedoch auch fette gute Neuigkeiten! Zusammen mit der Deluxe-Box kriegt ihr nicht nur deutlich mehr Figuren von uns als angekündigt (lasst euch überraschen ;)), sondern auch englische Karten, einen weiteren Satz Pöppel und Bodenpläne und 16 weitere Würfel! Das Paket wird also, wie versprochen, richtig prall.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende und melde mich wieder, sobald es Neuigkeiten gibt!

Euer André

Crowdfunding-Update (20/07/2016 12:31)

Die Tastatur zieht bei laut Innenthermometer 41 Grad Fäden, die Eiswürfel im Wasserglas schmelzen wie der T-1000 und aus den billigeren W6 im Dekoglas sind W2 geworden, aber das soll mich nicht davon abhalten, euch auf den neusten Stand in Sachen Ulisses-Crowdfundings zu bringen.

Kobolde fressen Babys!

Alle vier Bücher sind nun beim Drucker und sollen weiterhin Ende August pünktlich bei uns ankommen. Das Poster, die Lesezeichen, der Meeple und das Würfelset liegen bereits im Lager. Einem Versand im September steht also nichts im Wege.

An den PDFs wird gerade gearbeitet, ich denke, dass sie spätestens nächste Woche an die Unterstützer rausgehen können.

Der Lehrling des Hexenmeisters hat zwischen seinen Buchdeckeln übrigens Verstärkung durch mein Kurz-Abenteuer Essbares Gold, ein Weihnachts-Mini-Szenario und das vollwertige (*hüstel* ist halt immer noch KofreBa!) Abenteuer Der Kobold erhalten. Damit gibt es sogar noch viel mehr Seiten für Unterstützer geschenkt, als versprochen. Ihr dürft uns dafür auf der Ratcon ruhig Rosenblätter oder Hühnerfedern streuen. ;-)

Ninja All-Stars

Die Daten für Karate Fight – Ninja All-Stars Edition sind beim Drucker. Die Deluxe-Boxen und Prämien-Miniaturen sowie die andere Miniaturen und die Spielboxen samt Inhalt sind aus zwei verschiedenen Richtungen über große Meere zu uns unterwegs. Alles sieht somit gut aus für eine pünktliche Lieferung Ende September, aber wann immer etwas in Container gesteckt und über salziges Wasser geschickt wird, haben wir gelernt, dass da immer viel Hoffen und Schätzen dabei ist. Und warten. Viel, viel warten ... Zum Glück haben wir jede Menge andere tolle Spiele, mit deren Erstellung wir uns befassen können.

Was kommt?

Nachdem wir mit den erfolgreich versendeten Crowdfundings zu V20, Das Land Og, Eisengötter und Spieltheorie des Kobolds sowie den in Bearbeitung befindlichen KofreBa! und Ninja All-Stars bisher ausschließlich Übersetzungen gemacht haben, wollen wir als nächstes etwas von Grundauf eigenes anbieten, und im Crowdfunding prüfen, ob das für euch auch interessant ist. Es geht um die Handbücher des Drachen. Was sich dahinter genau verbirgt und wer da mitmischt, erfahrt ihr im Laufe der nächsten Woche!

Bis dahin alles Gute und zerfließt mir nicht!

Euer André

Shuriken und Rauchbomben - Ninja All-Stars-Crowdfunding mit 581% abgeschlossen (08/06/2016 00:26)

Geschafft!

Auch unser jüngstes Crowdfunding hat sein Finanzierungsziel weit übertroffen und alle Unterstützer können sich darauf freuen, in Kürze dieses großartige Spiel, die Deluxe Box und über ein Dutzend kostenlose Miniaturen zu erhalten. Wir haben die Boxen und Miniaturen jetzt in Amerika geordert und melden uns, sobald sie hier sind. Das „normale“ Ninja All-Stars erwarten wir für Juli, bis dahin sollten die Sachen aus Amerika auch schon bei uns sein. Vielen Dank an alle Unterstützer und Weitersager!

Tschau,

André

Zwei Schreine für alle! (06/06/2016 02:09)

Ihr habt die 8.000-er-Marke gesprengt und damit freigeschaltet, dass ab jetzt ab Godan allen Paketen noch zwei Schreine als Figuren beiliegen, um die Pappmarker aus dem Grundspiel zu ersetzen. Das macht es auch umso leichter, sich zu merken, dass die Dinger Sichtschutz geben ;). Weiterhin vielen Dank allen, die die Kampagne unterstützen und verbreiten - offenbar legen wir ja nun einen Endspurt hin!

Ronin Benkei und Bakusho Mondai freigeschaltet! (03/06/2016 21:17)

Wir haben 20 Unterstützer erreicht - und damit zieht auch der Ronin Benkei in die Reihen der Prämien ein! Und weil wir zugleich auch die 6.000 Euro-Marke geknackt haben, schließt sich Bakusho Mondai gleich mit an. Disco-Ninja-Power! Das Paket an exklusiven Minis wächst also weiter und wir haben auch in den letzten Tagen noch eine Chance, euch ein noch vollere Box zukommen zu lassen.

Vielen Dank an alle Unterstützer, die das möglich gemacht haben!

Inu Clan Shinobi ist freigeschaltet! (17/05/2016 16:08)

Über die Feiertage habt ihr auch den Inu Clan Shinobi als Bonusfigur freigeschaltet! Damit gibt es jetzt 11 kostenlose Minis beim Ninja-All-Stars-Crowdfunding dazu.

Godan-Tapete (11/05/2016 14:10)

Hier ein "kleiner" Überblick darüber, was alles beim Godan aktuell dabei ist und was noch kommen kann. Darf gerne weitergegeben oder geteilt werden, bitte dann den Link zum Crowdfunding nicht vergessen :-)

Momotaru ist freigeschaltet! (10/05/2016 13:05)

Wahnsinn! Ihr habt Momotaru freigeschaltet! Damit gibt es jetzt bei Ninja All-Stars 10 Miniaturen zu jedem Godan-, Akindo- und Shidoshi-Dankeschön dazugeschenkt!


Weitere Bonusfiguren freischalten! (09/05/2016 09:21)

Guten Morgen, liebe Ninja All-Stars!

Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende und konntet die Sonne genießen (oder euch mit einem guten Spiel/Buch/Medium eurer Wahl im Keller vor ihr verstecken)! Zum Beginn der Woche kriegt ihr gleich die Möglichkeit, weitere kostenlose Bonusminis für das Deluxe-Crowdfunding von Ninja All-Star freizuschalten. Wenn dieser Facebook-Beitrag (zusammen mit dem Zähler auf der Crowdundingseite) 30x geteilt wurde, schenken wir euch Momotaro zu jedem Godan-, Akindo- oder Shidoshi-Dankeschön dazu. Kriegt er 50 Likes, gibt es den Inu Clan Shinobi.

Drüben bei Twitter könnt ihr außerdem einen Post retweeten, um Yobuko freizuschalten.

Und dann gibt es noch je eine Figur, wenn wir bis zum Ende dieser Woche, also dem 15.5., 20, 30 und 40 Unterstützer erreicht haben. Es gab also nie eine bessere Gelegenheit, um euren tabletop- oder chibi-begeisterten Freunden von dieser einmaligen Gelegenheit zu erzählen.

^André

Ninja All-Stars - Spielvorstellung - Teil 8: Tengu (07/05/2016 09:17)

Das Ninja-All-Stars-Crowdfunding ist unterwegs, hat auch schon die ersten Bonusziele erreicht und damit weitere kostenlose Figuren freigeschaltet. Mittlerweile gibt es zum Godan-Dankeschön bereits 9 Figuren dazugeschenkt.

Heute werfen wir einen Blick auf Tengu, ein kommendes Bonusziel.

Die Tengu sind eine mysteriöse und fremdartige Spezies von vogelähnlichen Wesen, die – so erzählt man sich – seit Anbeginn der Zeit auf Kagejima leben. Obwohl es auf den ersten Blick so aussehen mag, als hätten die Tengu viel mit den Tanchyo gemeinsam, so finden sie sich doch überall auf der Insel, wo sie wie durch Magie plötzlich auftauchen und ebenso schnell wieder verschwinden. Aus einem Tengu eine direkt Antwort herauszukitzeln ist so, als ob man Rauch mit den bloßen Händen fangen wolle. Aber welche Geheimnisse er auch hüten mag, ein Tengu wird in jeder Lage ein mächtiger Verbündeter sein.

Beim Tengu dreht sich alles um Beweglichkeit. Hier sind drei Dinge gefragt: Geschwindigkeit, Geschwindigkeit und Geschwindigkeit. Windstoß kann für jedes Team, das sich schnell zum Gegner bewegen oder einfach schon im ersten Zug die richtige Position erreichen will, extrem nützlich sein. Der Tengu ist eines der sehr wenigen Modelle im Spiel mit einer Fähigkeit, die sich auf das Geschehen auswirken kann, egal ob er selbst auf dem Spielfeld ist oder nicht.

Held: Figuren mit Held erhalten keinerlei EP, können ihre Attribute nicht erhöhen und können während des Ligaspiels keine neuen Schlüsselwörter bekommen. Helden sind einzigartige Charaktere. Duplikate desselben Helden dürfen nicht vom selben Team rekrutiert werden.

Ronin: Figuren mit Ronin folgen allen Regeln für Figuren mit Held. Darüber hinaus muss ein Team Ronin nach jedem Spiel einen Lohn zahlen, bevor auf der Ruhezeit-Tabelle gewürfelt wird. Kann oder will ein Team den Unterhalt eines Ronin nicht bezahlen, verlässt der Ronin das Team und wird von der Liste entfernt. Der Unterhalt eines Ronin muss nach jedem Spiel bezahlt werden, damit er im Team bleibt, selbst wenn der Ronin das Spiel aussetzen muss. Dieser Lohn entspricht der Menge an Koban, die hinter dem Schrägstrich in den Kosten der Figur aufgeführt werden.

Tanchyos Schwingen: Eine Figur mit Tanchyos Schwingen kann sich durch Felder bewegen, die von anderen Figuren besetzt sind. Versucht sie, sich über das Feld einer feindlichen Figur hinweg zu bewegen, muss sie versuchen, auszuweichen. Gelingt es der Figur nicht, auszuweichen, wird sie auf einem leeren, vom Spieler der feindlichen Figur gewählten Feld im Einflussbereich der feindlichen Figur platziert und wird Betäubt. Eine Figur mit Tanchyos Schwingen kann ihre Bewegung nicht auf einem von einer anderen Figur besetzten Feld beenden.

Vereinter Angriff: Wenn ein Modell mit Vereinter Angriff eine Figur, die angreift, unterstützt, erhält der Angreifer +2 AT statt +1.

Schon für sich allein bringt der Tengu einiges an Geschwindigkeit mit und liefert zugleich Bonus für das gesamte Team, ohne allzu viel zu kosten. Da der Tengu einer der wenigen Ronin ist, die nicht über Unverwüstlich verfügt, musst du mit ihm ein bisschen vorsichtiger sein, wenn du ihn in den Einsatz schickst. Verwende Tanchyos Schwingen, um dich inmitten deines eigenen Teams neu zu positionieren und den Tengu mit Leichtigkeit dorthin zu bringen, wo er für Unterstützung am dringendsten gebraucht wird. Der Tengu mag zu den eher schwierig zu spielenden Ninja gehören, aber schon der Startbonus auf Geschwindigkeit allein kann in vielen Situationen einen entscheidenden Faktor darstellen.

Laternen, Mondprinzessin und Hanzo bereits freigeschaltet! (06/05/2016 11:26)

Die Mondprinzessin und Hanzo kämpfen jetzt mit! Sie wurden, ebenso wie zwei Laternen, bereits als kostenlose Bonusminis freigeschaltet. Vielen Dank an alle, die binnen 24 Stunden schon so viele Bonusziele erreicht haben!
Damit bekommt ihr nun 9 Miniaturen zu eurem Godan-Dankeschön dazu! Als nächstes Bonusziel steht dieser fesche Ninja namens Bakusho Mondai an!
Außerdem zeigt sich, dass sehr viele von euch sich gleich das volle Gesamtpaket sichern möchten, mit allen sechs Clanboxen und 14 weiteren Miniaturen. Darum habe ich die Zahl der Shidoshi-Dankeschön gerade hochgesetzt. Wer bisher Godan oder Shodan gebucht hat, kann natürlich problemlos hochstufen - die Anleitung dafür steht in den FAQ.
^André

Finanzierungsziel erreicht + Regelauszug und Avatare (05/05/2016 16:56)

Wenige Stunden nach dem Start ist das Finanzierungsziel auch schon erreicht. Vielen Dank an alle Unterstützer und Neuigkeiten-Weiterträger!

Die schicken Figuren sind aber nicht das einzige, was an Ninja All-Stars Laune macht. Auch die Regeln können überzeugen. Und damit ihr euch davon selbst ein Bild machen könnt, habe ich euch hier einen umfassenden Auszug der Regeln des Spiels als PDF hinterlegt.

Wenn ihr euch mit eurer Unterstützung des Crowdfundings brüsten wollt, habe ich hier noch ein paar schicke Avatare für euch. Ihr könnt sie natürlich auch dafür benutzen, eure Freunde auf dieses großartige Spiel aufmerksam zu machen! Einfach mit Rechtsklick und "Bild speichern unter" herunterladen.

Und nun auf zum ersten Bonusziel!

Euer André

Ninja All-Stars - Spielvorstellung - Teil 7: Teamwachstum (+ Deluxe-Box-Bilder) (04/05/2016 13:18)

Morgen startet unser Ninja-All-Stars-Crowdfunding, darum heute schon mal eine kleine Vorschau auf die wunderhübschen Delxue-Box, die ihr euch da sicher könnt. Wir konnten den Amerikanern 200 Stück aus den Rippen leiern, aber mehr gibt es dann auch nicht. Wenn ihr also eine wollt, seit frühzeitig mit dabei!

Außerdem soll es heute darum gehen, wie sich ein Team im Laufe einer Liga verbessern kann.

Im Artikel zum Aufbau eines Teams haben wir ein neue Team für den Tora-Clan erstellt, genannt Eye of the Tiger (Das Auge des Tigers). In diesem Artikel schauen wir uns das Team an, nachdem es an einer Liga teilgenommen hat.

Im Ligaspiel bestreitet ein Team mehrere Partien, genannt Herausforderungen. Während einer Herausforderung kann ein Ninja Erfahrungspunkte (EP) für die folgenden, Ninja-würdigen Taten erhalten:

  • Verletzungen: Jedes Mal, wenn eine Figur eine feindliche Figur Verletzt, sei es beim Angriff oder bei der Verteidigung, erhält sie 1 EP.
  • Einen Chunin Betäuben: Jedes Mal, wenn eine Figur, die kein Chunin ist, einen Chunin Betäubt, sei es beim Angriff oder bei der Verteidigung, erhält sie 1 EP.
  • Enthüllen: Jedes Mal, wenn eine Figur erfolgreich sucht und dafür sorgt, dass eine Figur in Heimlichkeit ihre Heimlichkeit verliert, erhält sie 1 EP.
  • Ninja All-Star: Am Ende des Spiels wählt jeder Spieler eine befreundete Figur als den Ninja-All-Star (NAS) des Spiels aus. Spieler können keine Figur auswählen, die während des Spiels niemals auf dem Spielbrett war. Der Ninja-All-Star erhält 3 EP.

Zusätzlich liefert jede Herausforderung eigene, einzigartige Wege für den Ninja, um EP zu verdienen, meist durch das Erreichen eines besonderes Ziels, das zum Ziel der Herausforderung passt. Schauen wir nun, wir unser Team sich entwickelt hat.

Unser Chunin, Fire Claw (Feuerkralle), hat sich exzellent geschlagen und in der Liga 14 EP angesammelt. Zudem sind bei Spielerfahrung zwei Kästchen markiert. Diese werden abgehakt, wenn ein Ninja innerhalb einer Spiels Erfahrungspunkte sammelt. Radiere die Haken am Ende des Spiels aus und addiere diese Erfahrung zu den Gesamt-EP. Dadurch wird das Nachverfolgen der Erfahrungspunkte im Spiel schnell und einfach.

Sobald ein Ninja 8 EP gesammelt hat, steigt er eine Erfahrungsstufe auf und erhält neue Fähigkeiten oder Attributsboni. In diesem Fall hat Fire Claw die Schlüsselwort-Fähigkeit Vereinter Angriff gelernt, die +2 AT statt nur +1 AT bringt, wenn er einen Ninja seines Teams bei Angriff unterstützt. Fire Claw ist ein wahrer Teamspieler!

Kaiken 1 hat es in dieser Ligarunde ziemlich schwer erwischt, er hat nur 2 EP verdient und die meiste Zeit verletzt im Heilhaus verbracht. Wir glauben, dass das seine eigene Schuld ist, da er ziemlich schlecht gewürfelt hat, was ihm den Spitznamen Mr.Miss eingebracht hat. Böser Mr. Miss! Keine neue Figur für dich.

Kaiken 2 hingegen hat die Herausforderungen sehr gut gemeistert, respektable 9 EP und eine Aufstieg verdient. Als Belohnung erhält er +1 AT, eine neues, clanspezifischen Figur und einen wunderbaren neuen Namen: Zoro! (Anmerkung des Verfassers: Deke hat während der Liga die ganze Zeit One Piece geschaut)

Yamada-san hat sich ebenfalls vortrefflich geschlagen, und liegt mit den EP nur hinter Fire Claw. Er hat ebenfalls eine neue Schlüsselwort-Fähigkeit bekommen:Wachsamkeit. Durch Wachsamkeit verliert ein gegnerischer Ninja die Heimlichkeit, sobald er den Einflussbereich von Yamada-san betritt. Um Yamada-san schleicht man nicht herum, er wird dich finden!

Unsere einzige Kunoichi hatte eine Serie von mittelmäßigen Herausforderungen, gefolgt von zwei epischen Spielen, in denen sie nahezu unzerstörbar war und viele gegnerische Ninja für den Tora-Clan ausgeschaltet hat. Schließlich hat sie sich eine neue Schlüsselwortfähigkeit, Verstohlen, verdient, sowie eine neue Figur und einen Namen: Nami! Verstohlen erlaubt ihr, jede Herausforderung in Heimlichkeit zu beginnen.

Beide Yajiri haben sich hervorragende Arbeit geleistet, sich damit ihre eigenen Namen, Usopp und Powder, und neue, clanspezifische Figuren verdient. Usopp hat +1 AT bekommen, wodurch sein Gewehr besonders tödlich wird. Powder hat noch keinen Aufstieg erreicht, aber sobald seine Spiel-EP von 2 zu seinen Gesamt-EP von 6 addiert werden, hat er die benötigten 8 EP für einen Aufstieg gesammelt. Yay!

Bisher hat kein Ninja des Teams einen zweiten Aufstieg erreicht. Indem sie weiter an dieser Liga oder neuen Ligen teilnehmen, erhalten die Teammitglieder mehr EP und damit neue Fähigkeiten oder Attributsboni. Bald können sie vielleicht sogar die großen Helden ihres Clans übertreffen!

Das Teams hat außerdem einen Ronin zur Unterstützung rekrutiert: Yagyu Jubei. Ronin sind einzigartig, da sie von jedem Clan rekrutiert werden können. Sobald sie rekrutiert wurden, muss das Team nach jedem Spiel Unterhalt bezahlen, um den Ronin im Team zu behalten. Im Fall von Jubei kostete die Rekrutierung 20 Koban, und der Unterhalt kostet 5 Koban je Spiel.

Das ist offensichtlich eine ordentliche Investition für das Team, was kann er also beitragen? Zunächst einmal beeindruckende Kampfwerte. Zudem hat er einen Haufen Schlüsselwort-Fähigkeiten: Nahkampfmeister, Erdmeisterschaft, Sensei und Unverwüstlich. Nahkampfmeister und Erdmeisterschaft funktionieren genauso wie die bereits besprochenen Fähigkeiten. Sensei erlaubt es, einen Würfel irgendeines Ninja in Jubeis Team neu zu würfeln. Sensei darf nur einmal pro Runde verwendet werden. Unverwüstlich erlaubt es Jubei einen Würfel zu würfeln, wann immer er verletzt ist. Wenn das Ergebnis seiner Affinität entspricht, kann er die Verletzung ignorieren!

Zusätzlich zu seinen Schlüsselwort-Fähigkeiten hat Jubei die einzigartige FähigkeitBanzai, die es ihm erlaubt, sich vor einem Angriff 1 Feld zu bewegen. Die Bewegung ignoriert Einflussbereiche und ist daher ideal, um sich für Rückenangriffe und Unterstützung durch andere Ninja zu positionieren.

Ronin können niemals EP sammeln. So mächtig Jubei auch ist, er wird sich nie verbessern.

Abschließend betrachten wir noch die Teambewertung. Im Artikel zum Aufbau eines Teams hatte das Team Eye of the Tiger nur einen Wert von 7, jetzt liegt er bei 15. Die Teambewertung zeigt an, wie mächtig ein Team ist.

Die Teambewertung lässt sich leicht berechnen:

Der Koban-Wert aller Ninja geteilt durch 10 (abgerundet) + 1 für jeden Aufstieg der Ninja + 1 für jeden Helden oder Ronin im Team.

Eye of the Tiger‘s Wert ist 9 + 5 Aufstiege + 1 Ronin = 15

Hat ein Team eine Bewertung, die höher ist als die feindliche Teambewertung, dann erhält das Team mit der niedrigeren Bewertung Boni, um seinen Nachteil auszugleichen. Schließlich will die Mondprinzessin sehen, ob die Starken sich im Angesicht andauernder Widrigkeiten bewähren können.

Ninja All-Stars - Spielvorstellung - Teil 6: Goemon (+ Crowdfunding-Video) (03/05/2016 13:40)

Jetzt ist es offiziell: Am Donnerstag, den 5.5.2016 um 12:00 Uhr startet unser Ninja-All-Stars-Crowdfunding auf www.ulisses-crowdfunding.de. Hier schon mal das Video als kleiner Appetithappen ;)

Außerdem möchte ich euch heute etwas mehr über den Ronin Goemon verraten, den ihr zusammen mit vier weiteren Miniaturen bereits zu eurem Deluxe-Dankeschön dazugeschenkt bekommt. Zahlreiche weitere Miniaturen könnt ihr dann über die Bonusziele dazubekommen.

Ninja All-Stars - Spielvorstellung - Teil 5: Wie baut man sich ein Team? (02/05/2016 12:48)

Heute werfen wir in unserer Spielvorstellung einen Blick auf Ligen und den Bau eines Teams dafür.

Ninja All-Stars enthält vorgefertigte Teams für jeden Clan, mit denen die Spieler schnell in das Spiel einsteigen können. Doch auch wenn einzelne Ninja All-Stars Partien spannend und unterhaltsam sind, so macht doch der Bau eines Teams, mit dem man eine Serie von Spielen in einer Liga spielt, während der die Ninja an Erfahrung gewinnen und als Team zusammenwachsen, den wahren Reiz aus. In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit dem Bau eines neuen Teams des Tora-Clans.

In dieser Liga beginnt jeder Spieler mit 80 Koban, die er für die Rekrutierung der Ninja für sein Team ausgeben kann. Der Koban ist die Währung in Kagejima, diese zeigt an, wie viel ein Clan für Unterhalt, Ausbildung und Ausrüstung eines Ninja aufwenden muss. Der Eintrag jeder Figur gibt an, wie viel Koban die Rekrutierung der Figur kostet. Ein Spieler muss einen einzelnen Clan wählen und darf nur Ninja des ausgewählten Clans rekrutieren. Darüber hinaus dürfen die Spieler Ronin rekrutieren, Söldner, die sich jedem Clan anschließen.

Bei jedem Ninja sind ein Minimum und ein Maximum genannt, welche als ein Nummernbereich dargestellt wird, wie z.B. 1-3, 0-4 etc. Die niedrigere Zahl ist die Mindestanzahl an Figuren dieses Typs, die für ein Team rekrutiert werden müssen, damit es legal ist. Die höhere Zahl ist die Maximalanzahl an Figuren dieses Typs, die in ein Team aufgenommen werden dürfen. So muss zum Beispiel jedes Team genau einen Chunin als Anführer des Teams haben.

Während du ein Team baust, fülle eine der beiliegenden Teamlisten mit den Werten deines Teams aus, damit du leicht nachvollziehen kannst, welche Ninja du rekrutiert hast und welche Regeln für sie gelten. Als Figuren haben wir eine Mischung aus clanspezifischen Figuren und Schrein-Ninja verwendet. Sobald sich einige unserer Basis-Ninja die Sporen verdient haben, werden wir sie als Belohnung zu clanspezifischen Modellen verbessern. Schauen wir uns das Anfangsteam des Tora-Clans an!

Betrachten wir zunächst die Teamliste. Oben befinden sich die allgemeinen Informationen zum Team, darunter der Teamname, der Spielername, die Teambewertung, der Clan, der Name der Liga, und die Menge an Koban in der Schatzkammer des Teams. Der Rest der Liste die der Beschreibung der Ninja in deinem Team. Für jeden Ninja gibt es zwei Zeilen, um die zugehörigen Informationen aufzuzeichnen.

Als erstes haben wir einen Chunin rekrutiert, da jedes Team einen Chunin als Anführer benötigt. Der Chunin ist eine wichtige Figur innerhalb des Teams, daher haben wir ihm von Beginn an einen angemessen eindrucksvollen Namen verliehen: Feuerklaue. Schon bald werden gegnerische Team bei der bloßen Erwähnung seines Namens erzittern.

Als nächstes haben wir die Attribute von Fire Claw ergänzt: Bewegung, Angriff, Verteidigung und Affinität. Der Tora-Chunin beginnt mit zwei Schlüsselwort-Fähigkeiten: Nahkampfmeister und Feuermeisterschaft. Nahkampfmeister erlaubt einer Figur, einen Würfel bei einem Angriff neu zu würfeln (gilt nicht bei Fernkampf-Angriffen), während durch Feuermeisterschaft einmal pro Runde beliebig viele Würfel neu geworfen werden dürfen, die kein Feuer-Ergebnis zeigen.

Die nächsten zwei Einträge sind Spielerfahrung (EP) und Gesamterfahrung. Da wir noch keine Partie gespielt haben, setzen wir die Gesamterfahrungspunkte auf 0. Dann füllen wir die Kosten für die Rekrutierung des Chunin aus, 20 Koban. Damit verbleiben unserem Startteam noch 60 Koban für die Rekrutierung weiterer Ninja.

Auf der unteren Linie vermerken wir Fire Claws Ninjatyp, Chunin, und seine Fähigkeit. Jeder Chunin kann bei der Rekrutierung aus zwei Fähigkeiten wählen, die Tora-Chunin wählen zwischen Tigerschlag und Jagdsprung. Tigerschlag verleiht dem Chunin +3 AT für eine Runde, mit dem Nachteil von -3 DF für den Rest der Runde. Jagdsprung verleiht dem Chunin 3 Felder Bewegung vor einem Angriff, allerdings bekommt er am Ende seines Zuges einen „Verlagsamt“- Marker. Die Fähigkeit kann nur zu Beginn gewählt und dann nicht mehr verändert werden, also wähle weise!

Nachdem wir alle Informationen zum Chunin aufgezeichnet haben, widmen wir uns nun dem nächsten Ninja, der im Team benötigt wird: dem Kaiken. Der Clan Tora muss zwei Kaiken für das Team rekrutieren. Wir schreiben für beide Kaiken die Attribute und Kosten auf die Teamliste. Wir entscheiden uns, ihnen jetzt noch keine Namen zu geben, sondern abzuwarten, wie gut sie sich auf dem Turnierplatz schlagen. Jeder Kaiken kostet 8 Koban, somit verbleiben noch 44 Koban.

Nachdem die obligatorischen Ninja rekrutiert wurden, ist es an der Zeit, weitere Ninja zu wählen, um das Team an unseren eigenen Plan anzupassen. Der Madoushi ist eine logische Wahl. Seine mystischen Fähigkeiten können während einer Herausforderung das Blatt wenden, und im Clan Tora ist er

zudem selbst ein wilder Kämpfer. Und schau dir nur diesen Bart an! Es schien nur passend, dass unser verehrter Madoushi von Anfang an einen richtigen Namen bekommt, und so wurde Yamada-san geboren.

Der Madoushi des Tora-Clans beginnt mit zwei Schlüsselwort-Fähigkeiten: Feuermeisterschaft und Einhüllen. Die Feuermeisterschaft eines Madoushi funktioniert nach denselben Regeln wie beim Chunin. Einhüllen ist eine fiese Fähigkeit, die eine Figur vergiftet, wenn sich ein Feuer-Element unter den Würfeln befindet, selbst wenn es nicht als Kampfresultat ausgewählt wurde. Da dies ein Tora-Gift ist, scheint es sie von innen heraus zu verbrennen. Autsch!

Wie die Chunin können auch Madoushi bei der Rekrutierung aus zwei verschiedenen Fähigkeiten wählen. Tora-Madoushi wählen zwischen Vulkantöpfe und Metall zu Staub. Vulkantöpfe werden auf Gegner geworfen und betäuben sie in einer spektakulären Explosion. Metall zu Staub ist eine Verteidigungsfähigkeit, bei der die gegnerischen Ninja -2 AT beim Angriff auf den Ninja erhalten, weil ihre Waffen zu Staub zerfallen. Da Yamada-san ein offensiver Charakter sein soll, haben wir uns für die Vulkantöpfe entschieden.

Die Rekrutierung von Yamada-san kostet 13 Koban, es bleiben nur noch 31 Koban übrig.

Eine schnelle Kunoichi ist nicht obligatorisch im Clan Tora, aber ihre wahnsinnige Bewegung von 8 kann einfach nicht ignoriert werden, besonders für Herausforderungen wie Erobere die Medaille. Im Gegensatz zu gegnerischen Kunoichi haben die Kunoichi des Tora-Clans auch noch einen vernünftigen Angriffswert von 2 AT.

Alle Kunoichi haben die Schlüsselwort-Fähigkeit Flink. Flink erlaubt es einer Figur, alle Würfel bei einem Ausweichen-Wurf neu zu würfeln. Figuren müssen einen Ausweichen-Wurf ablegen, wenn sie sich durch die Felder eines gegnerischen Einflussbereiches bewegen wollen, wobei ein Neuwürfeln extrem praktisch ist. Die Rekrutierung der Kunoichi kostet noch einmal 10 Koban, somit verbleiben nur noch 21 Koban in der Schatzkammer.

Die letzten beiden Rekruten sind zwei Yajiri. Die Tora-Yajiri bekommen +2 AT für Fernkampf-Angriffe. Damit sind die Tora-Yajiri die am besten treffenden Yajiri im Spiel. Nur die Besten für Team Fire Claw!

Die Yajiri kosten jeweils 8 Koban (zusammen 16), damit schrumpft die Schatzkammer auf nur noch 5 Koban zusammen. Nun ist es an der Zeit, ein paar Herausforderungen zu spielen und mehr Koban zu verdienen!

Ninja All-Stars - Spielvorstellung - Teil 4: Das Spielbrett (02/05/2016 12:48)

Und weiter geht es mit der Ninja-All-Stars-Vorstellung. Heute werfen wir einen verliebten Blick auf das wunderschöne Spielbrett.

Ninja All-Stars enthält ein doppelseitiges Spielbrett, welches den Spielern zwei einzigartige Turnierplätze bietet. Nur wer das Spielbrett beherrscht, wird ein wahrer Ninja-Meister!

Es gibt zwei ergänzende Dojo-Bretter, auf denen der Spielfortschritt festgehalten wird.

Trainingsplatz: Herausforderungen erlauben normalerweise nur wenige Ninja gleichzeitig auf dem Spielbrett. Alle Ninja eines Teams, die über die erlaubte Anzahl hinausgehen, müssen auf dem Trainingsplatz ihres Teams warten. Zu Beginn jeder Runde kann jeder Spieler, der weniger als die erlaubte Anzahl Ninja auf dem Spielbrett hat, Ninja vom Trainingsplatz auf das Spielbrett bewegen.

Heilhaus: Wenn ein Ninja verletzt ist, wird er im Heilhaus platziert. Am Ende jeder Runde dürfen zwei Ninja aus dem Heilhaus auf den Trainingsplatz bewegt werden. Wenn ein Ninja sich am Ende des Spiels im Heilhaus befindet, muss er würfeln, um herauszufinden, wie schwer seine Verletzungen sind. Die Resultate sind sehr unterschiedlich, manche Ninja können sofort wieder kämpfen, andere müssen ein oder mehrere Spiele aussetzen, um sich zu erholen.

Punktestandmarker: Jeder Spieler verwendet einen Marker, um während der Herausforderung seine Punkte zu zählen. Sobald das Ende der Punkteleiste erreicht ist, dreht der Spieler den Punktestandmarker auf die Seite mit der „10“ und zieht dann auf dem Punktezähler weiter.

Rundenzähler: Ein Marker wird benutzt, um die Runden zu zählen. Genau wie beim Punktestandmarker wird der Marker am Ende der Zählleiste umgedreht und erneut über den Rundenzähler bewegt. Einige Herausforderungen enden nach einer bestimmten Anzahl von Runden, für andere muss ein bestimmter Punktestand erreicht oder ein Missionsziel erfüllt werden.

Mondphasen: Der mystische Mond von Kagejima durchläuft im Laufe einer Herausforderung viele Phasen. Es gibt sechs Mondphasen, die jeweils einem der heiligen Elemente zugeordnet sind: Geist, Wasser, Erde, Leere, Feuer und Luft. Einige Ninja haben gesteigerte Kräfte während bestimmter Mondphasen.

Monddeck & Ablagestapel: Das Monddeck stellt die vielen schmutzigen Tricks, Strategien oder mystischen Fallen dar, die ein Team aus Ninja vorbereitet und einsetzt, um eine Herausforderung zu gewinnen. Die Effekte der Mondkarten können sich je nach Mondphase noch verstärken.

Wie in dem Artikel zu Spielkonzepten besprochen, sind die Felder auf dem Spielplan durch Punkte dargestellt. Diese Punkte enthalten viele Informationen. Jeder Punkt enthält ein Symbol, welches auf den jeweiligen Geländetyp des Feldes hinweist.

Offen: Offene Felder haben keine Symbole und keine speziellen Regeln.

Schwierig: Schwieriges Gelände steht für Geröll, Unterholz oder andere Hindernisse, die mehr Zeit benötigen, um sich hindurchzubewegen. Sich in schwieriges Gelände zu bewegen kostet 2 Bewegungspunkte.

Verdeckend: Ninjas können keine Sichtlinie durch verdeckendes Gelände ziehen.

Erhöht: Erhöhtes Gelände ist Gelände, das einen Ninja mit einem Aussichtspunkt versorgt, der höher ist als der Erdboden, wie etwa die Krone einer Mauer, eines Baumes, eines Torii-Bogens oder sogar schwebende Wolken. Erhöhtes Gelände erlaubt einer Figur, über anderes Gelände und andere Figuren hinwegzusehen. Um sich von einem nicht erhöhten Geländefeld auf ein erhöhtes Geländefeld zu bewegen, muss eine Figur drei Bewegungspunkte ausgeben. Sich von einem erhöhten Geländefeld auf ein nicht erhöhtes Geländefeld oder von einem erhöhten Feld auf ein anderes angrenzendes erhöhtes Feld zu bewegen, kostet wie üblich einen Bewegungspunkt.

Bauwerke: Bauwerke sind sowohl verdeckendes als auch erhöhtes Gelände.

Laub: Laub ist sowohl verdeckendes als auch schwieriges Gelände.

Ninja All-Stars - Spielvorstellung - Teil 3: Ronin Hanzo (02/05/2016 12:47)

Nächste Woche startet unser Crowdfunding zu Ninja All-Stars auf www.ulisses-crowdfunding.de. Wir haben zahlreiche spannende Bonusziele für euch, unter anderem den Ronin Hanzo, den ich euch im folgenden genauer vorstellen möchte.

Hanzo ist eine lebende Legende. Meist wird sein Name nur in einem andächtigen Wispern ausgesprochen, da er vermutlich der gefürchtetste und stärkste Attentäter seiner Generation ist. Hanzo war nicht damit zufrieden, auf Kagejima zu verbleiben und an seiner Meisterschaft der Elemente zu arbeiten. Er hat das Königreich des Mondes so bald wie möglich verlassen und seither die Ereignisse in der weiteren Welt beeinflusst. Er besucht jedes Mondscheinturnier und sieht manchmal von der Tribüne der Prinzessin aus zu, manchmal schließt er sich jedoch auch einem der Teams an, um seine Fähigkeiten im Kampf gegen die jungen, aufstrebenden Ninja zu testen.

Hanzos generell hohe Werte und das Bündel an Schlüsselwort-Fähigkeiten machen ihn zu einem herausfordernden Gegner – und dabei sind wir noch gar nicht auf seine Sonderfähigkeit Meisterassassine eingegangen. Meisterassassine als mächtig zu bezeichnen wäre eine Untertreibung. Sich frei durch die Einflussbereiche von Gegnern bewegen zu können ist eine extrem wertvolle Fähigkeit und wenn dann noch der Bonus durch Heimlichkeit dazukommt, sichert sie einem noch umso leichter den Sieg. Wenn dann noch Unverwüstlich und Luftmeisterschaft hinzukommen, sitzt der Hieb so richtig.

Werfen wir mal einen Blick auf Hanzos Schlüsselwort-Fähigkeiten:

Flink: Wenn eine Figur mit Flink ausweicht, darf sie beliebig viele ihrer Würfel neuwürfeln.

Held: Figuren mit Held erhalten keinerlei EP, können ihre Attribute nicht erhöhen und können während des Ligaspiels keine neuen Schlüsselwörter bekommen. Helden sind einzigartige Charaktere. Duplikate desselben Helden dürfen nicht vom selben Team rekrutiert werden.

Luftmeisterschaft: Ein Mal pro Runde, nachdem eine Figur mit Luftmeisterschaft einen Wurf durchführt, darf sie beliebig viele Würfel neuwürfeln, die kein Luft-Ergebnis zeigen.

Präzisionsschlag: Wenn eine Figur mit Präzisionsschlag Feuer als das Kampfresultat auswählt, werden nur feindliche Figuren im Einflussbereich des Angreifers Betäubt.

Ronin: Figuren mit Ronin folgen allen Regeln für Figuren mit Held. Darüber hinaus muss ein Team Ronin nach jedem Spiel einen Lohn zahlen, bevor auf der Ruhezeit-Tabelle gewürfelt wird. Kann oder will ein Team den Unterhalt eines Ronin nicht bezahlen, verlässt der Ronin das Team und wird von der Liste entfernt. Der Unterhalt eines Ronin muss nach jedem Spiel bezahlt werden, damit er im Team bleibt, selbst wenn der Ronin das Spiel aussetzen musste. Dieser Lohn entspricht der Menge an Koban, die hinter dem Schrägstrich in den Kosten der Figur aufgeführt werden.

Sensei: Ein Mal pro Zug darf ein von einer beliebigen Figur im selben Team wie die Figur mit Sensei gewürfelter Würfel neugewürfelt werden.

Unverwüstlich: Wenn eine Figur mit Unverwüstlich durch einen von einem Feind verursachten Effekt Verletzt oder Betäubt wird, wirf einen Würfel. Werden irgendwelche Affinitäten der Figur gewürfelt, dann wird Verletzt zu Betäubt abgeschwächt oder Betäubt wird dazu abgeschwächt, dass der Unverwüstlichen Figur gar nichts passiert.

Verstohlen: Eine Figur mit Verstohlen beginnt das Spiel in Heimlichkeit, unabhängig von den Spezialregeln der Herausforderung. Eine Figur mit Verstohlen darf in Heimlichkeit übergehen, indem sie entweder ihre gesamte Bewegung oder ihre Aktion ausgibt.

Während Meisterassassine zusammen mit Verstohlen Flink etwas weniger nützlich macht, als es normalerweise wäre, wird es trotzdem noch hilfreich sein. Immer in Heimlichkeit zu beginnen ist in Kombination mit Meisterassassine der Grund dafür, dass Hanzo so viel kostet, wie er nun mal kostet. Aber wenn du dir seinen hohen Preis leisten kannst, wird er eine ausgesprochen mächtige Erweiterung deines Teams darstellen.

Ninja All-Stars - Spielvorstellung - Teil 2: Ninja Typen (02/05/2016 12:47)

Heute möchte ich euch die einzelnen Ninja-Typen bei Ninja All-Stars vorstellen, damit ihr vorbereitet seid, wenn es bei unserem Crowdfunding an die Auswahl der zusätzlichen Figuren geht.

Auch wenn die Ninja eine vielseitige und bunte Gruppe von Charakteren und Clans sind, so fallen sie doch alle in mehrere festgelegte Kategorien an Typen, die dabei helfen, ihre Rolle im Team eines Spielers zu definieren. Der sichere Weg zum Erfolg beim Teamaufbau besteht darin, eine gute Balance zwischen den Stärken und Schwächen der einzelnen Ninja zu finden.

Aufstrebende Anführer und fähige Kämpfer innerhalb des Clans werden ausgewählt, um ihr Team aus Ninja während des Mondscheinturniers alsChunin anzuführen. Dies ist eine unglaubliche Ehre und die bevorstehenden Prüfungen werden nicht nur die Führungskraft und das Können eines Chunin auf die Probe stellen, sondern auch seinen Geist.

Ein Spieler muss immer einen einzelnen Chunin als Anführer seines Teams rekrutieren.

Die meisten Chunin sind offensive Allrounder, mit hohen Angriffs- und Verteidigungswerten. Alle Chunin können aus zwei einmaligen, clanspezifischen Fähigkeiten wählen, wodurch sie ihre Rolle im Team definieren.

Kaiken sind das Rückgrat der Clans. Ein Kaiken zu sein bedeutet keinesfalls, eine niedere oder untergeordnete Rolle inne zu haben. Die Ausbildung zum Kaiken beginnt mit der Geburt und wird durch Mühsal, Konditionierung und Prüfungen verankert, die normale Menschen nicht ertragen könnten. Kaiken sind Meister in der Kunst der Heimlichkeit, des Schwerts und der Shuriken.

Jeder Clan muss 1-2 Kaiken rekrutieren, abhängig vom Clan jedoch maximal 2-4.

Kaiken sind die am besten ausbalancierten Ninja in deinem Team. Die meisten von Ihnen haben ausgeglichene Werte in Angriff und Verteidigung, jedoch haben sie nur wenige oder keine Schlüsselwort-Fähigkeiten. Das Spiel in einer Liga kann die Kaiken schnell zu einigen der wertvollsten Spieler im Team aufsteigen lassen.

Yajiri spezialisieren sich auf den Angriff aus der Ferne. Wenngleich der Bogen von allen Clans eingesetzt wird, haben viele von ihnen ihre eigenen Formen der Kriegsführung auf Entfernung entwickelt. Ganz gleich, welche Form er annimmt, der Nutzen eines Yajiri für seinen Clan ist nicht zu unterschätzen.

Für den Clan Tanchyo muss ein Spieler 2 Yajiri rekrutieren, bis zu einem Maximum von 4. Der Clan Kitsune benötigt 1 Yajiri, maximal rekrutiert der Spieler 3. Alle anderen Clans erlauben dem Spieler, 0-2 Yajiri anzuwerben.

Yajiri bringen Fernkampf mit ins Team, halten aber gleichzeitig weniger aus als andere Ninja. Yajiri sind fast immer weniger widerstandsfähig als ihre Gefährten und nutzen den Fernkampf, um sich nicht direkt in Gefahr zu bringen.

Kunoichi sind spezialisierte Kämpferinnen und Späherinnen der Clans. Im Kampf konzentrieren sich Kunoichi auf die wichtigsten Missionsziele, wie etwa das Ausspähen von Zielen und das Überbringen von Sendschreiben.

Der Clan Ijin ist besonders bekannt für seine tödlichen Kunoichi und muss daher immer mindestens 1, maximal 3, rekrutieren. Alle anderen Clans können 0-2 Kunoichi anwerben.

Kunoichi sind schnell, aber gleichzeitig schadensempfindlich. Kunoichi sind sehr vielseitige Ninja, z.B. für die Unterstützung im Angriff, Rückenangriffe und das Erfüllen von Missionszielen.

Madoushi sind die Mystiker des Clans. In einigen Clans werden sie als Weise, Alchemisten und Heiler verehrt. Andere Clans wiederum sehen sie als Hexen an und dulden sie mit kaum verhohlenem Misstrauen und Furcht. Doch ob sie nun verehrt oder gefürchtet werden, alle Madoushi sind dazu fähig, die den Landen ihres Clans innewohnenden Kräfte einzusetzen.

Jeder Clan kann 0-2 Madoushi rekrutieren.

Wie die Chunin beginnen die Madoushi mit einem sehr mächtigen Profil, das durch die Wahl von einer der zwei einmaligen, clanspezifischen Fähigkeiten ergänzt wird. Die mächtigen Zaubersprüche der Madoushi können sehr leicht zum zentralen Punkt der Strategie eines Teams werden – man muss nur vorsichtig sein, dass der Gegner dies nicht ausnutzt.

Es heißt, dass Mensch und Onieinander zuerst als Feinde begegneten, schon bald jedoch einen widerwilligen Respekt füreinander entwickelten: für die Oni wegen ihrer Größe und Stärke und für die Menschen wegen ihrer Technologie und Hartnäckigkeit. Viele Oni, wie launenhaft sie auch sein mögen, schließen sich einem Team an, um Vereinbarungen zu ehren, ihre Stärke zu zeigen oder einfach nur aus Spaß.

Jeder Clan kann 0-2 Oni rekrutieren.

Wie man es bei einer so großen und imposanten Statur erwarten kann, haben die Oni tierähnliche Kampffähigkeiten sowie Fähigkeiten, die die Kami-Totems des jeweiligen Clans verkörpern. Sie sind zudem das einzige Nicht-Helden-Model mit der Fähigkeit „Unverwüstlich“, welche ihnen einen Rettungswurf gegen Verletzungen gewährt.

Ein Held ist ein verehrter und mächtiger Charakter innerhalb eines Clans.

Ein Spieler darf nur Helden aus dem eigenen Clan rekrutieren, und darf jeden Helden immer nur einmal im Team haben. Einige Ligen können sogar derselben Helden nur einmal in der gesamten Liga erlauben.

Jeder Held ist einzigartig, mit speziellen Fähigkeiten und Fertigkeiten, die seine Persönlichkeit widerspiegeln, und er bietet einem Team neue und aufregende Möglichkeiten.

Ronin sind clanlose Helden. Unter ihnen gibt es stolze und edle, ehrenvolle Krieger, aber auch verkommene Schurken sowie sprunghafte Kami, die für kurze Zeit mit einem Clan zusammenarbeiten.

Ronin können von jedem Clan rekrutiert werden. Jedoch haben alle Ronin Unterhaltskosten, die zwischen jedem einzelnen Spiel bezahlt werden müssen, wenn ein Spieler den Ronin weiterhin in seinem Team behalten will.

Wie die Helden haben auch die Ronin Fähigkeiten, die so unterschiedlich sind wie ihre Modelle. Vernünftiges Rekrutieren ist der wichtigste Faktor bei der Auswahl der Ronin, um sicherzustellen, dass ihre Fähigkeiten die Bedürfnisse des Teams widerspiegeln.

Ninja All-Stars - Spielvorstellung - Teil 1: Spielkonzepte (02/05/2016 12:43)

Nächste Woche ist es soweit: Unser Ninja-All-Stars-Crowdfunding für die Deluxe-Version startet. Um euch vorher das Spiel schon mal ein bisschen näherzubringen, werde ich euch in den nächsten Tagen die Komponenten und das Gameplay mit einigen Artikeln vorstellen. Wir beginnen heute mit den generellen Spielkonzepten.

Wenn ihr euch lieber per Video ein Bild vom Spiel machen möchtet, dann könnt ihr hier Mháire von Orkenspalter und mir beim Spielen zusehen.

Ninja All-Stars: Spielkonzepte

Willkommen, kōhai, zu Ninja All-Stars: Spielkonzepte. Bei Ninja All-Stars stellt jeder Spieler ein Team aus Ninja zusammen, um im Mondscheinturnier anzutreten. Während des Mondscheinturniers stellt jedes Spiel eine Herausforderung dar, die den gegnerischen Teams von der Mondprinzessin gestellt wird. Der Sieger der Herausforderung erlangt die Gunst der Mondprinzessin. Doch bevor du bereit bist, dein Schwert zu ziehen, musst du laufen lernen. Dieser Überblick erklärt die grundlegenden Konzepte zu Aktivierung, Bewegung und Kampf der Ninja.

AKTIVIERUNG

Jede Herausforderung besteht aus einer festgelegten Anzahl von Runden. In jeder Runde aktivieren die Spieler abwechselnd ihre Figuren. Wenn ein Ninja aktiviert wird, kann er sich bewegen und dann eine Aktion ausführen. Die häufigste Aktion ist der Angriff, aber viele Ninja haben spezielle Fähigkeiten, die sie als Aktion ausführen können.

BEWEGUNG

Das Spielbrett von Ninja All-Stars besteht aus einem Raster aus Punkten. Jeder Punkt ist ein Feld. Eine Figur wird so auf das Brett gestellt, dass ihre Basis einen Punkt bedeckt, um anzuzeigen, dass sie sich auf diesem Feld befindet. Durch die Verwendung von Punkten anstelle eines traditionellen Rasters für das Spielbrett ist es uns gelungen, nur geringe Teile der Illustrationen zu verdecken und ein wunderschönes Spielbrett zu erschaffen. Die Felder haben außerdem besondere Symbole, die auf die verschiedenen Geländetypen hinweisen.

Die Felder, die an eine Figur angrenzen, sind derenEinflussbereich. Diese Felder stellen einen Bereich dar, auf den die Figur einwirken kann. Angriffe und viele andere Fähigkeiten wirken sich nur auf gegnerische Ninja aus, die sich innerhalb des Einflussbereichs des Ninja befinden, welcher die Fähigkeit einsetzt.

Wenn ein Ninja sich bewegt, darf er sich höchstens um eine Anzahl Felder bewegen, die seiner Gesamtanzahl anBewegungspunktenentspricht. Je höher diese Anzahl ist, desto weiter kann sich der Ninja während seiner Aktivierung bewegen. Sobald eine Figur ihre Bewegung abgeschlossen hat, muss der Spieler sie so drehen, dass ihre Vorderseite auf ein angrenzendes Feld ausgerichtet ist. Auf der Basis jeder Figur befindet sich eine Markierung, die anzeigt, wo ihre Vorderseite liegt.

AUSWEICHEN

Den Versuch, ein Feld zu verlassen, das sich im Einflussbereich von mindestens einer feindlichen Figur befindet, wird Ausweichen genannt. Wenn eine Figur auszuweichen versucht, muss sie eine Affinitätsprobe durchführen. Diese erklären wir weiter unten. Ist die Affinitätsprobe erfolgreich, darf sich die Figur normal auf das neue Feld bewegen. Misslingt der Figur ihre Affinitätsprobe, erhält sie einenBetäubungsmarker, kann sich nicht von ihrem Feld weg bewegen und ihre Aktivierung endet sofort. Eine Figur muss versuchen auszuweichen, um ein Feld verlassen zu können, das sich im Einflussbereich einer feindlichen Figur befindet, selbst wenn sie sich auf ein anderes Feld im Einflussbereich derselben Figur bewegen möchte.

AFFINITÄT

Ninja All-Stars verwendet spezielle Würfel, um alle Spielaktionen abzuhandeln. Die Ninja All-Stars Würfel zeigen sechs verschiedene Symbole, die die sechs heiligen Elemente von Kagejima darstellen. Jeder Ninja hat eine Affinität zu einem oder mehreren Elementen.

Der häufigste Einsatz der Ninja All-Stars-Würfel und dem Affinität-Attribut wirdAffinitätsprobe genannt. Wenn das Spiel erfordert, dass eine Figur eine Affinitätsprobe durchführt, wirft ihr Spieler drei Würfel. Zeigt zumindest einer der Würfel das Symbol des Elements, zu dem die Figur eine Affinität besitzt, ist die Affinitätsprobe erfolgreich.

KAMPF

Wenn ein Ninja einen anderen Ninja angreift, wirft der Angreifer eine Anzahl Ninja All-Stars Würfel in Höhe seines Angriff (AT)-Attributs, und der Verteidiger wirft eine Anzahl Würfel in Höhe seines Verteidigung (DF)-Attributs. Ein Ninja kann normalerweise nur einen gegnerischen Ninja angreifen, der sich in seinem Einflussbereich befindet.

Die Ergebnisse der beiden Würfe werden miteinander verglichen und Würfel werden basierend auf den folgenden Elementpaaren eliminiert:

Wenn sich zwei Würfel gegenseitig eliminieren, werden sie aus den geworfenen Würfeln entfernt. Vom Angreifer geworfene Würfel können nur vom Verteidiger geworfene Würfel eliminieren und umgekehrt. Es müssen alle möglichen Eliminierungen durchgeführt werden.

Nachdem alle Eliminierungen durchgeführt wurden, wählt derjenige Spieler mit den meisten übrig gebliebenen Würfeln einen dieser Würfel als Resultat des Angriffs aus. Wenn beide Spieler dieselbe Anzahl an Würfeln übrig haben, wählt der Angreifer das Resultat aus seinen Würfeln aus. Das Resultat des Angriffs wird von dem Element des ausgewählten Würfels bestimmt. Die Resultate reichen von brutalen Verletzungen, lähmenden Betäubungen, mächtigen Würfen bis hin zu Wirbelwind-Angriffen, die beide Kämpfer über das Spielbrett bewegen.

Es gibt noch weitere Spielmechaniken, die den Kampf beeinflussen, wie z.B. Heimlichkeit, Rückenangriffe und die Unterstützung durch eigene Ninja im Kampf, doch damit beschäftigen wir uns in einem späteren Artikel.

DAS TRAINING HAT GERADE ERST BEGONNEN

27 Unterstützer bei diesem Projekt

Avatar NicknameLand
SDE Friendly Deutschland
Niko R.Deutschland
Carsten M.Deutschland
Matthias H.Deutschland
Der TomDeutschland
Niels T.Deutschland
Torge S.Deutschland
Heiko H.Deutschland
ScopesightDeutschland
Waldemar T.Deutschland
HerrMarderDeutschland
Stefan R.Deutschland
HingsDeutschland
Kerstin G.Deutschland
Ravnos PhantomDeutschland
Michae B.Deutschland
Christian T.Deutschland
SilvioDeutschland
Steffen R.Deutschland
Christian Z.Deutschland
jrDeutschland
Lars S.Deutschland
Stephan D.Deutschland
Karl S.Deutschland
Michael .Deutschland
SeelenschwertDeutschland
Sven G.Deutschland

Einen Kommentar hinzufügen

Sie müssen auf der Seite eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben:
einloggen

23 Kommentare bei diesem Projekt

SDE Friendly hat geschrieben (26/10/2016 16:34)

@ Kerstin G.
Die gleiche Frage hab ich vor ca.zwei Wochen auf Facebook gestellt.
Das gab es als antwort:
"Nope, leider nicht. Da warten wir auf die entsprechende Lieferung um nachsenden zu können und haben leider noch keinen Termin bekommen können".

Kerstin G. hat geschrieben (11/10/2016 19:46)

Hallo!! Wann kann man eig. Mit dem Kartenspiel rechnen? Und manche möchten ja auch die letzte Figur ;)

Seelenschwert hat geschrieben (26/08/2016 18:08)

Hallo liebes Ulisses Team !
Mein Paket ist heute angekommen!!!!!!! Daaaaaankeeeee für die vielen fetten Extras! Die großen Ninjas sind der Hammer!!!!!! Der Blinde Schwertkämpfer wird ja nachgeliefert,da fehlen ja dann nur noch 2 Figuren in der Sammlung!!! Heimlich Cola ist so niedlich!
Da hab ich wieder gut zu tun mit anmalen!!!!!!

SDE Friendly hat geschrieben (26/08/2016 10:43)

Danke für Antwort.
Habe gerade durchgeblättert,sind wirklich alle drin.
Muß aber sagen das die mir in Kartenform echt lieber wären.

SDE Friendly hat geschrieben (25/08/2016 19:49)

so die Frage steht doch noch den die Karten die ich meinte sind auf Englisch

Die meisten Ronin-Werte stehen im Regelwerk. Von den Figuren, die nicht im Regelwerk stehen, habe ich euch die Werte als Ausdruck beigelegt. Kann aber natürlich sein, dass ich beim checken was übersehen habe. Sollte aber hoffentlich nicht, denn ich habe es dreimal durchgeschaut. Aber wenn doch, gebt mir bitte Bescheid, dann maile ich fehlenden Werte noch rum.

SDE Friendly hat geschrieben (25/08/2016 19:42)

nehme meine Frage zurück,sind alle im Grundspiel,sorry.

SDE Friendly hat geschrieben (25/08/2016 19:38)

Eine Frage hätte ich noch.
Bei den ganzen extra Minis sind keine deutschen Karten dabei ( Kappa,Yobuko,Onibaba usw.) wie schaut es da aus?

SDE Friendly hat geschrieben (25/08/2016 13:52)

hab mein dickes Paket gerade bekommen und ausgepackt......WOW echt ne Menge dabei.
Ich sag erst mal vielen Dank für die ganzen Extras.

Ulisses Spiele hat geschrieben (14/06/2016 12:22)

Hallo Backer!

Ein paar Worte und eine Entschuldigung betreffs der Nachfragen der letzten Tage:

Crowdfunding-exklusiv sind und bleiben tatsächlich nur die Box sowie die Laternen und Schreine. Andrés Antwort zu einem Kommentar zu Beginn des Kickstarters ist damit so nicht gänzlich korrekt und ist ein Missverständnis gewesen, für das wir uns entschuldigen.

Die angegebenen Preise der Figuren und Packs sind wiederum einer Misskommunikation mit dem Heidelberger Spieleverlag geschuldet, die gänzlich unser Fehler ist, was wir hiermit auch klar zugeben und uns dafür entschuldigen wollen.

Zu Worten gehören natürlich auch Taten: Wenn ihr gerne von eurem Pledge zurücktreten wollt, so könnt ihr das jederzeit tun, schreibt dazu an crowdfunding@ulisses-spiele.de und wir werden uns um die Rückerstattung von Zahlungen etc. kümmern. Die freigeschaltenen Figuren werden dadurch nicht angerührt, auch wenn im Endeffekt das Funding unter die Zielschwellen fallen sollte. Für alle, die weiter dabei bleiben wollen, werden wir in die endgültigen Boxen noch ein Dankeschön zusätzlich hineinlegen, so dass ihr keinesfalls schlechter dastehen werdet als wenn ihr die erhältlichen Zusatzprodukte einzeln anderswo gekauft hättet - ganz im Gegenteil! Die Box wird voll ;).

Mit besten Grüßen, Anna (Andrés Vertretung)

Kerstin G. hat geschrieben (09/06/2016 20:42)

Habe bei Fantasywelten mal geschaut, bis auf die Schreine, Laternen, Kartenspiel und Deluxebox bekommt man alle Figuren. Ich frage mich, warum ich am Anfang gefragt habe. So exklusiv war das CF ja dann doch nicht, bzw. die Prämien. Schade. ich freue mich über das Spiel! Aber ich hätte nicht so viel Geld auf einmal ausgeben müssen. Wie gesagt, deswegen hatte ich am Anfang gefragt.

Seelenschwert hat geschrieben (09/06/2016 20:19)

Bei Fantasywelt Kosten die Figuren fast 1/3 weniger!!!!!

Seelenschwert hat geschrieben (09/06/2016 20:10)

Ich kann dem was Karl S. geschrieben hat nur beipflichten!!!Bin im Nachhinein auch etwas enttäuscht!!!

Karl S. hat geschrieben (09/06/2016 18:04)

@SDE Friendly:
Davon gehe ich auch aus. Mir stellt sich nur die Frage warum die Spender hier draufzahlen müssen. Mir ist schon klar, dass man durch die verschiedenen Belohnungen hier immer noch mit einem Plus nach Hause geht, aber eben deutlich weniger, wenn man jetzt die Verkaufspreise kennt. Wegen deines Waschmaschinenbeispiels: genau das hast du doch jetzt, als Unterstützer, aber getan, oder? Das ist doch das worauf ich hinaus möchte. Natürlich würde man keine Waschmaschine kaufen die man für den halben Preis kriegt, es seiden man geht davon aus, dass die 1000 Euro ein realistischer Preis sind und das Gerät auch später so im Laden zu finden sein wird (ich verweise hier auch nochmal auf den ersten Post von Kerstin G. der genau die Preise betrifft). Ich verstehe eben nicht warum Ulisses als Verlag (also jemand der hauptsächlich an Händler Verkauft, welche dann selber noch ihre Gewinnspanne auf das Produkt aufschlagen müssen um Gewinn zu erwirtschaften), seine Produkte teurer als der Einzelhandel anbietet. Wenn sich hier jemand zum Beispiel Geld für das Shodan Level ausgegeben hat und sich die Figuren die er noch zusätzlich wollte, hier noch dazu bestellt hat, dann hat er jetzt richtig draufgezahlt. (Ich hoffe es wird ersichtlich, was ich damit sagen möchte.)
Ich will hier wirklich niemandem zu nahe treten, sondern einfach nur eine vernünftige Erklärung dafür.

SDE Friendly hat geschrieben (08/06/2016 18:27)

@Karl S.:
ich denke das die Preise hier UVP des Herstellers sind.
Ich kauf auch keine Waschmaschine die laut Hersteller 1000€ kostet ,wenn sie im Handel für 500€ zu bekommen ist.
Nur meine Meinung

Karl S. hat geschrieben (08/06/2016 15:41)

Hallo! Mich würde folgendes interessieren: Wie kommt die enorme Preisschwankung zwischen den hier angezeigten Preisen und den Einzelhandelspreisen zu Stande?
Ich berufe mich hier mal auf Fantasy-In:
http://www.fantasy-in.de/shop/shop1prodlist.html?search=ninja+All-stars
(ist vielleicht für alle Beteiligten interessant)

Seelenschwert hat geschrieben (08/06/2016 10:16)

Dankeschön!!!!!! Bin nicht bei Facebook daher wußte ich es nicht.

SDE Friendly hat geschrieben (08/06/2016 08:40)

@Seelenschwert: Ja der wurde bereits freigeschaltet.
Gab kein Update dafür aber wurde auf Facebook genannt.

Seelenschwert hat geschrieben (08/06/2016 08:07)

Es wäre sehr wünschenswert wenn hier mal jemand antworten würde,ob der Clanheld Yobuko freigeschaltet ist,was er ja eigentlich sein sollte da er sein Ziel von 20 Retweets erreicht hat!!!!!!!!!

Seelenschwert hat geschrieben (06/06/2016 11:17)

Hallo!
Clanheld Yobuko müsste doch auch schon freigeschaltet sein,da er schon über 20 Retweets hat!?

Ulisses Spiele hat geschrieben (31/05/2016 15:43)

Ich bin mal für einen Monat raus ;-) Ab 4.7. bin ich dann wieder für euch da! Die Crowdfunding@ulisses-spiele.de und auch dieses Crowdfunding werden aber in meiner Abwesenheit von Anna weiter betreut, keine Sorge! ^André

Waldemar T. hat geschrieben (17/05/2016 15:21)

Hoffentlich passiert noch was. Hat sich ja schon ewig nichts mehr getan hier. Auch keine News. Wenn sonst nichts mehr freigeschaltet wird, könnten die Restliches Sachen als AddOn angeboten werden, die man dann hier zusätzlich noch dazubestellen kann?

Alles, was nicht ausschließlich als Prämie gekennzeichnet ist, kannst du später ja auch im Laden kriegen. Aber die exklusiven Sachen sind halt (zumindest bis Soda sie auch als eigene Figuren für den Handel macht) nur übers Crowdfunding zu kriegen.

SDE Friendly hat geschrieben (07/05/2016 15:20)

Ich schließe mich der Frage meiner Vorrednerin an.
Würde aber auch gerne noch wissen ob die restlichen Miniaturen die hier nicht dabei sind (aber im US Kickstarter) auch irgendwann noch erwerblich werden (Ryu,Mizaru,Karura,und vorallem der große Ninja)?

Kerstin G. hat geschrieben (07/05/2016 12:07)

Mich würde interessieren, was kann man nach dem CF bei euch kaufen können und wie sehen da die Preise aus? Ich möchte hier gerne mitmachen!! Am liebsten auch alles auf einmal, aber das ist schon eine Stange Geld. Dann wäre das gut zu wissen, was man zur not auch später noch bekommt :)

Grundsätzlich ist alles später auch im Laden zu finden, was ihr als Zusatzprodukt dazubuchen könnt. Prämien, die es nur beim Crowdfunding gibt, kriegen wir (Stand heute) auch nicht als reguläre Produkte rein. Figuren werden (bis auf wenige Ausnahmen, größer und damit etwas teurer sind) im Laden voraussichtlich 14,95€ kosten, Clanboxen 39,95€

27 Unterstützer
8 713€
vom Finanzierungsziel 1 500€ (oder 581%)
Noch 1 287€, um das nächste Bonusziel freizuschalten
Projekt beendet
Dauer der Teilnahme:
vom 05/05/2016 12:00 bis zum 07/06/2016 23:59

Ulisses Spiele
Deutschland
crowdfunding@ulisses-spiele.de
www.ulisses-spiele.de

Wählen Sie ein Dankeschön

4für 85€

Shodan

Das Ninja-All-Star-Grundspiel + das Kartenspiel Karate Fight NAS Edition

Geschätzter Liefertermin : September 2016

5 / 170für 200€

Godan

NAS-Grundspiel + Deluxe Box + 5 Miniaturen + alle Prämien

Geschätzter Liefertermin : September 2016

0 / 5für 299€

Akindo

Nur für Händler aus Deutschland: 5x NAS-Grundspiel, 1x Deluxe Box + 5 Miniaturen + 1x alle Prämien

18 / 25für 400€

Shidoshi

Grundspiel + Deluxe Box + alle 6 Clanboxen + Karate Fight + 14 Miniaturen + alle Prämien